iSi Dessert Whip PLUS

Dein erster Eindruck

Wie gefällt Dir der iSi Dessert Whip PLUS vom Design? Hast Du ihn bereits in Betrieb genommen? Wie einfach ist Dir die erstmalige Inbetriebnahme gefallen?


Neueste Kommentare anzeigen
  1. Bettina D.

    sehr hübsch, einfach zu bedienen, allerdings leider noch nicht das gewünschte Ergebnis bekommen. Das Mousse war eher eine Suppe…

    • Bettina L.

      Waren die Zutaten schön kalt? Und hast du zum richtigen Zeitpunkt geschüttelt?

    • Bettina D.

      ich habs jetzt ein paar Tage im Kühlschrank gelassen, heute hat es super geklappt (siehe Foto)! wahrscheinlich wars wirklich noch nicht kalt genug.

  2. Nicole B.

    Design ist super

    • Monika T.

      Finde ich auch…und durch das Material liegt der Isi auch super in der Hand und kann nicht weg rutschen

    • Bettina S.

      Dem kann ich auch nur zustimmen.

    • Melanie M.

      Stimmt! Die Anti-Rutsch-Funktion des Silikonmantels finde ich auch toll!

  3. Regina K.

    Design sehr schön, Inbetriebnahme etwas „fummelig“

  4. Kathrin S.

    Vom Design her fand ich den Isi Dessert Whip Plus auf den Fotos schöner als in Natura. Die Inbetriebnahme war furchtbar. Mit der Anleitung kam ich gar nicht zurecht, auch im Internet fand ich nicht viel Hilfe. Als ich mit Müh und Not rausgefunden habe wie es funktioniert, habe ich -leider zu spät- eure Anleitung hier auf Kjero.com entdeckt. Die wäre wesentlich hilfreicher gewesen.

    • Regina K.

      Auf dem Foto erscheint der ISI Whip Plus ein wenig größer

    • Regina K.

      Die Inbetriebnahme war ein wenig „fummelig“, ging aber letztendlich gut.

    • Michaela G.

      Liebe Kathrin, wir hoffen, dass Du nach leichten Startschwierigkeiten doch noch gut mit dem iSi zurecht gekommen bist und ein paar leckere Rezepte ausprobieren konntest 😉 . Liebe Grüße, Michaela

  5. Manfred H.

    Die Inbetriebnahme hat bei mir gleich hervorragend geklappt… intensiv durchlesen und dann gleich am Gerät das Gelesene umsetzen…

    • Janina E.

      Bei mir hat es auch von Anfang an ganz gut geklappt 🙂

    • Janine J.

      Ja, er ist total einfach zu bedienen

    • Mathias S.

      Wie sagt man gerne: Idiotensicher 😉

    • Tanja F.

      Bei mir hat es auch gleich beim ersten Versuch geklappt 😀

    • Sabrina S.

      kann ich nur zustimmen 😀

    • Elke W.

      die Anleitung auf der kjero hp war super, hatte keine Probleme mit der Inbetriebnahme. Die erste Sahne hab ich auch sofort hingekriegt – bin voll zufrieden.

  6. Monika R.

    Die Betriebsanleitung ist schwach, aber so schwer ists ja nun nicht wirklich 🙂 Bisher hab ich neben normalem Schlagobers erst 1 Rezept gemacht, aber es geht so schön leicht und schnell. Ein Traum

    • Andrea H.

      Da geb ich dir recht! Wenn ich nicht schon von meinen Eltern gewusst hätte, wie man den iSi in Betrieb nimmt…mit der Anleitung hätte das nicht so recht geklappt 😉 Online hier auf der Seite, ja, aber direkt beim Gerät fand ich für mich nicht so brauchbares.

    • Sebastian B.

      Hab die gleichen Erfahrungen gemacht. Auch meine Mutter, die dieses super Teil ausprobiert hat, ist hellauf begeistert.

    • Tanja K.

      Ja, der Schlagobers ist wirklich super schnell fertig 😃

  7. Corinna S.

    Leichte Inbetriebnahme. Die mitgelieferte Bedienungsanleitung fällt etwas mager aus.dagür ist auf der isi Homepage alles super beschrieben. Und die Rezepte hören sich gut an.von der Handhabung und vom Design bin ich sehr zufrieden, kinderleicht sodass auch meine kleinen helfen können 👍😊

    • Lisa H.

      Mit der Bedienungsanleitung geht es mir auch so. Hab meine Mama anrufen müssen um heraus zu finden wie man das Ding richtig putzt

    • Mimi F.

      Ich fans die Inbetriebnahme auch sehr leicht

    • Anja S.

      Ich finde die Anleitung auch sehr mager. Zum Glück gab es hier auf Kjero eine Beschreibung.

    • Mathias S.

      Ich fand die Anleitung eigentlich super beschrieben.

    • Edith R.

      😂😏ich hab die Bedienungsanleitung gar net angesehen 🙊

    • Michaela G.

      Liebe Corinna, vielen Dank für die vielen Fotos – man sieht, dass Euch der iSi Spaß macht 🙂 . Wir wünschen Dir und Deinen Kids weiterhin viel Freude mit iSi. Liebe Grüße, Michaela

  8. Tanja H.

    Die Inbetriebnahme war sehr einfach und das Ergebnis toll. Die Sahne blieb im Behälter mehrere Tage frisch und ließ sich auch noch schön dosieren. Der Preis für die Kapseln geht in Ordnung, aber wie sieht es mit der Umwelt aus….?

    • Monika R.

      Die sind recyclebar. Einfach in die Metalltonne

    • Andrea H.

      Die Entsorgung der Kapseln war mir auch erst ein Dorn im Auge, aber als ich gelesen hatte, dass sie einfach in die Metalltonne gehören, fand ich es nicht mehr so schlimm!

    • Mimi F.

      Da hätte ich und habe noch immer Bedenken

    • Bettina S.

      Gut zu wissen.

    • Tanja H.

      Wir haben leider keine Metalltonne.

  9. Julia F.

    Habe mein erstes Dessert ausprobiert. Wirklich lecker und einfach. Als nächstes möchte ich gerne eine weiße Schokomousse und den Apfelcrumble mit Zimtsahne ausprobieren.

    • Sarah G.

      schick uns doch dann ein Foto bzw das Rezept dazu. hört sich nämlich verführerisch an… 🙂

    • Regina K.

      Hört sich wirklich lecker an.

    • Andrea H.

      Oh ja, das klingt toll! Bitte das Rezept posten, wenn es gut klappt! 🙂

    • Janine J.

      Rezepte bitte bitte mit uns teilen

    • Sera K.

      Meine Schokomousse wurde leider etwas unschön, mag aber daran liegen, dass ich sie – weil ich es nicht abwarten konnte! – mit ‚Vorhandenem‘ (Kaba und Schokoladenpulver) zaubern musste 😉

    • Julia F.

      Mach ich dann ☺

    • Chris W.

      heute gab es den Apfelkuchen im Glas Mit Apfel – Zimt Mousse. lecker!!!

    • Michaela G.

      Liebe Julia, nicht nur Deine Mittester warten schon sehnsüchtig auf das Rezept, sondern auch das gesamte Kjero-Team 😉 . Liebe Grüße, Michaela

  10. Gabi B.

    Ich würde am liebsten jeden Tag ein neues Dessert ausprobieren, aber grade in der Vorweihnachtszeit mit den ganzen Plätzchen …. Ich glaube ich kann meine Waage bald einmotten:-)

    • Kathrin S.

      Haha, so geht es mir auch 😀

    • Patrycja S.

      Dito 😀

    • Maria B.

      Ja bei uns sieht es ähnlich aus 😉 😀

    • Sebastian B.

      Es gibt doch auch „leichte“ Desserts 😉

    • Christiana W.

      Da ist bei mir zum Glück gerade die Batterie leer 😀

  11. Maria C.

    Ich habe heute meinen iSi Dessert Whip zum ersten mal für eine DIY Haarkur genommen und sage nur Wahnsinn 🤗. Einfach eine halbe Tasse Sahne rein, samt 2 Teelöffeln Kokosöl und einem Spritzer Zitronensaft. 30 Minuten einwirken lassen und ausspülen. Besser als jede gekaufte Spülung und tropft nicht ❤

    • Corinna S.

      Hört sich interessant an 👍

    • Kathrin N.

      Das ist ja eine interessante Idee! Wie sieht es denn mit der Reinigung aus? Kokosöl klebt doch, oder?

    • Manfred H.

      coole Idee….

    • Kathrin S.

      Gute Idee, auf die wäre ich gar nicht gekommen 🙂

    • Maria C.

      Durch die Verbindung mit Sahne klebt das Kokosöl nicht.

    • Patrycja S.

      Danke für den Tipp!

    • Mimi F.

      Was für eine coole Idee! Aber was macht man mit dem Rest?

    • Jaqueline R.

      Cooler tipp danke 😊👌

    • Maria C.

      Mit dem Rest? Das ist ja das schöne. Man hat direkt für die nächsten 2 Haarwäschen auch noch Kur . Es hält sich ja 10 Tage im Kühlschrank 😊

    • Julia N.

      Klingt spannend, aber wogegen/wofür ist diese Kur genau? 😉

    • Maria C.

      Gegen trockenes Winterhaar

    • Michaela G.

      Liebe Maria, danke für Deinen spannenden Tipp für die Haarkur. Wir sind immer wieder begeistert welche kreativen Ideen unsere Tester haben 🙂 . Liebe Grüße, Michaela

  12. Romy J.

    Der allererste Test ist überraschend gut verlaufen, trotz dass die Anleitung besser hätte sein können. Wir sind bisher sehr überzeugt und konnten ihn schon gemeinsam mit Freunden ausprobieren. Heute hat meine Schwägerin Geburtstag, also nehme ich ihn nachher zum Kaffeekränzchen mit. 😉

    • Verena W.

      Anleitung war wirklich nicht die Beste

  13. Swantje H.

    Die erste „Inbetriebnahme“ ist wirklich einfach. Frische Sahne sofort auf Knopfdruck 🙂

    • Corinna S.

      Super wenn Besuch kommt 👍

    • Monika T.

      Ist wirklich sehr einfach und unkompliziert.

    • Lisa H.

      für Sahne ist er echt perfekt 🙂

  14. Kerstin A.

    Design ist richtig Toll. Bedienung spitze! Top!

    • Manfred H.

      das finde ich auch… der Spender ist wirklich „Gelungen“ 😉

    • Maria B.

      Ich finde das Design leider etwas altmodisch. Hätte mir etwas moderner gewünscht oder die weiße Variante. Aber so sind die Geschmäcker eben unterschiedlich 🙂

  15. Kathrin S.

    Das Disign ist super stylisch ! Bisher kam er 1mal zum einSatz aber es geht munter weiter,tolles einfach zu bedienendes Gerät..kann ich nur weiterempfehlen 🙂

  16. Alena M.

    Ich bin sehr begeistert. Das einzige Manko bisher ist die Betriebsanleitung. Die fällt eher mau aus. Dafür ist die iSi Homepage sehr sehr hilfrein! Tolle Rezepte und Anwendungsbeispiele. Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei!

    • Kathrin S.

      Das finde ich auch 🙂

    • Kathrin S.

      Das kann ich so unterschreiben.

    • Janine J.

      Leider ist die Bedienungsanleitung wirklich traurig

    • Michaela G.

      Liebe Janine, eine einfache Bedienungsanleitung findest Du hier. Viel Spaß noch beim Testen 🙂 . Liebe Grüße, Michaela

  17. Diana K.

    Also noch einmal zur Inbetriebnahme im Internet und hier ist die Anleitung ausführlicher, wie in der Beschreibung und auf dem Karton, das finde ich etwas schade, wenn man dann einmal alles gesehen hat geht es wirklich einfach – wenn man weiss wie es geht. Super – leichte Handhabung – tolles Design und doch richtig einfach.

    • Swantje H.

      Ich hätte mir auch eine kleine Beschreibung auf dem Karton gewünscht….

    • Kathrin N.

      Ja, geht mir auch so – ist zwar irgendwie selbsterklärend… aber mittlerweile habe ich schon einiges gelesen bzgl. 2 Kapseln verwenden etc. So etwas wünsche ich mir in einer guten Anleitung auf der Verpackung

  18. Nicole S.

    Ich bin sehr begeistert, leider konnte ich ihn erst einmal einsetzten. Aber am wochende gibts eine große feier mit Kuchen – da gehts los!!

    • Kathrin S.

      Viel spass ..das Gerät ist echt toll 🙂

    • Bettina L.

      Man kann so viele tolle Gerichte zaubern, ist wirklich beeindruckend!

    • Michaela G.

      Liebe Nicole, wir hoffen, Du hattest eine tolle Feier und freuen uns schon auf Deine Bilder 😉 . Liebe Grüße, Michaela

  19. Nicole C.

    Ich habe den iSi Dessert jetzt ca. 1 Woche im gebrauch und ich bin total begeistert, die Sahne ist schön steif und hält auch über ein längeren Zeitraum im Dessert,die Handhabung ist kinderleicht,und es läst sich super leicht zu reinigen.Habe auhc schon mit meheren Freundinen darüber gesprochen und auch testen lassen. Ich kenne so ein Gerät schon aus meiner Kindheit da meine Mama so was Ähnliches gehabt hat ,war schon lange auf der suche danach ,deswegen freue ich mich sehr darüber das ich es auf Herz und Nieren testen durfte.

    • Maria C.

      Teste mal die Herstellung einer DIY Haarkur mit Sahne, Kokosöl und Zitronensaft. Der Burner 🌟

    • Kathrin N.

      Ich finde es so witzig, dass hier doch einige sind, die den Sahnespender noch von Mama/Oma kennen 🙂 ich gehöre auch dazu und durfte als Kind nie den Hebel drücken, obwohl ich doch so gerne selbst mal Sahne auf mein Stück Kuchen draufgeben wollte

    • Mimi F.

      Wir hatten auch so ein Teil. Ich durfte auch den Hebel drücken. Erscheint mir heute aber viel einfacher und handlicher 😁

    • Jaqueline R.

      Icb kenn es auch von meiner Kindheit 😊😍 drum ist der Test auch so schön werden Kindheitserinnerungen wach

    • Nicole C.

      Das mit der Diy Haarkur hört sich wirklich klasse an das werde ich gleich mal am Wochenende testen…

  20. Sandra G.

    wie gesagt ich bin total begeistert von iSi aber nicht nur ich sondern jeder der ihn bis jetzt gesehen und ausprobiert hat findet ihn toll. nur die Anleitung ist nicht so gelungen aber das ist nicht schlimm weil man es auch ohne geht. ich habe auch für weihnachten schon ein tolles Geschenk natürlich den iSi der ist bei meiner Familie und freunden die erste Wahl.

  21. Nina H.

    Die Verpackung sah erstmal nicht so hochwertig aus, da dachte ich erst „oh je“. Aber das Design ist wirklich gut gelungen. Sieht auf dem Kaffeetisch super aus und macht einen sehr hochwertigen Eindruck. Wir haben ihn bereits zweimal ausprobiert und ich bin noch zwiegespalten. Ich hätte mir ein Rezeptheft oder ähnliches gewünscht, denn ich bin noch etwas unsicher, welche Desserts ich denn nun damit zubereiten kann.

    • Sandra G.

      schau einfach ins netz da gibt es viele gute Rezepte, es lohnt sich.

    • Diana K.

      Es gibt ja Rezepte hier in dem Blogs und man kann auch welche erwerben. Und auch die eigene Kreativität wird gefördert, das mag ich schon

    • Maria C.

      Testet mal die Herstellung einer Haarkur aus Sahne, Kokosöl und Zitronensaft ❤

    • Michaela G.

      Liebe Nina, Rezeptideen findest Du in unserem Blog. Wir wünschen Dir noch viel Spaß beim Ausprobieren der neuen Rezepte. Liebe Grüße, Michaela

  22. Olesya A.

    hochwertiges Gerät

    • Melanie H.

      oh ja das finde ich auch 🙂 und das Design ist top

  23. Sarah W.

    Man kann so viele leckere Rezepte damit machen! Echt ein Traum

  24. Katarzyna C.

    Sehr einfache Inbetriebnahme. Der iSi Dessert Whip Plus sieht cool aus! Bin total begeistert!

    • Melanie H.

      ich auch 🙂

    • Sera K.

      Da kann ich dir nur zustimmen! Super Design und er liegt klasse in der Hand! Auch bei kleinen Händen eine super Form und Größe:-)

  25. Laura L.

    Habe den ISI für das Cupcake-Topping genutzt und es hat super funktioniert!

    • Melanie H.

      Hast du hier noch irgendetwas darunter gemischt? (San Apart z.B.) Ich habe da immer Angst, dass die Sahne einfach so runter läuft

    • Melina J.

      Würde mich auch interessieren ob man Sahnesteif reinmischen kann, bei mir haben die Kringel zwar gehalten, so schön waren sie am nächsten Tag aber nicht mehr.

    • Maria B.

      Die Frage habe ich mir auch schon gestellt. Darf man in den Isi Sahnesteif dazu geben?

  26. Isabella G.

    Dieses Design ist ein Blickfang. Der iSi Dessert Whip Plus wurde von meinen Mittesterinnen total bewundert. Auch die Handhabung ist wie man so schön sagt: „Isi“ (easy). Meine Sahne sowie die Desserts schmeckten traumhaft und meine Schleckermäuler konnten davon nicht genug bekommen. Ich kann iSi Dessert Whip Plus nur weiterempfehlen. Eine schnelle, rasche Nachspeise ist gleich zubereitet.

    • Diana K.

      Das schwarz gefällt mir mega habe es in weiß und rot mal gesehen auf einem Bild das ist nicht so hyper aus

    • Michaela G.

      Liebe Isabella, freut uns sehr, dass Du den iSi weiterempfehlen kannst. Wir wünschen Dir und Deinen Schleckermäulern noch viele weitere leckere Desserts und hoffen, dass Du das eine oder andere Dessert auch mit der Kjero Community im Bildercontest teilst 😉 . Liebe Grüße, Michaela

  27. Sabine H.

    Sieht toll aus, einfach in der Anwendung und hat mir ganz neue Horizonte in der Küche eröffnet. Ich hätte nie gedacht, was man damit so alles machen kann. Sahne war hier eher der kleinste Teil. Toll wie ergiebig so ein Desert wird, wenn man es aufschäumt. Wir haben damit viele tolle Ideen für unser Weihnachtsmenü vor von Vorspeise bis Nachtisch wird er im Einsatz sein und die Anschaffung von 2 weiteren Geräten ist schön eingeplant. Mein absoluter Favorit war die Creme Catalan, so schnell, so einfach und so lecker. Ein echter Traum.

  28. Nina T.

    Das Design und die Qualität ist – wie bereits von anderen Produkten aus dem gleichen Hause gewohnt – richtig super ! Gerade bei Lebensmitteln und deren Verarbeitung ist mir eine gute Qualität sehr, sehr wichtig. Immerhin gilt ja: „Du bist, was du isst“. Da bei mir auch Kinder im Haushalt mitessen, ist es doppelt wichtig, dass alles immer sauber und hygienisch ist. Die Inbetriebnahme war super einfach, darum durfte auch das Kind (zu seiner Riesenfreude), das Gerät zum ersten Mal unter Aufsicht in Betrieb nehmen und quasi „einweihen“. 🙂 Das Design ist einfach klasse, das Gerät macht sicher superschön auf dem Tisch !

  29. Nadine P.

    Sehr einfache Inbetriebnahme und er sieht toll aus!

    • Patrycja S.

      Stimme ich zu!

    • Cindy P.

      Finde ich auch

    • Tanja K.

      Kann mich nur anschließen

    • Julia N.

      Die Inbetriebnahme ist intuitiv machbar.. also genau wie es sein sollte! 🙂

    • Nadine P.

      Danke 🙂

  30. Katharina H.

    Das Design und die Qualität ist klasse – die Handhabung ist gewöhnungbedürftig. Glaube beim ersten Mal bekommt man nicht gleich perfekte Ergebnisse und man braucht erst einmal etwas Fingerspitzengefühl, da ich nicht erwartet hätte, dass die Creme so schnell rausgeschossen kommt 😀 In den nächsten Tagen werde ich noch etwas üben, um mir ein besseres Urteil erlauben zu können. Noch ein Vorteil sehe ich darin, dass die Sahne bis zu 10 Tagen im Kühlschrank haltbar ist. Das beugt Verschwendung vor.

    • Regina W.

      Ja die Haltbarkeit find ich auch toll! Wenn man nicht so fest auf den Hebel drückt, schießt die Creme langsamer raus und man kann besser dosieren und dekorieren! 🙂

    • Michaela G.

      Liebe Katharina, Übung macht bekanntlich den Meister 😉 . Wir sind schon sehr gespannt auf Deine weiteren Berichte und wünschen Dir noch viel Spaß beim Ausprobieren. Liebe Grüße, Michaela

  31. Nadine P.

    Fand die Inbetriebnahme wirklich einfach, auch ohne Anleitung selbsterklärend. Das Design ist einfach nur wunderschön und stylishen.

    • Jessica D.

      Das stimmt, es erklärt sich alles von selbst, aber manchmal ist es trotzdem besser erst die Anleitung zu lesen.

    • Sandra G.

      ja das finde ich auch aber die Anleitung ist nicht so toll.

    • Diana K.

      nun ich muss zugeben für mich war es nicht ganz selbsterklärend….

    • Bettina L.

      Der iSi liegt auch suuuuper in der Hand

  32. Susann A.

    Das Design von dem isi Dessert whip Plus ist ganz nach meinem Geschmack, sieht richtig edel aus. Die erste Inbetriebnahme war ganz isi. Ich habe die Gebrauchsanweisung sorgfältig durchgelesen und dann klappte es auch.

    • Lisa H.

      Ich find auch das Design echt toll aussieht.

    • Manuela W.

      Da kann ich nur zustimmen, war bei mir auch so.

  33. Gaetano P.

    Bin vollends zufrieden. Tolle Sahne

    • Tanja K.

      Ja, und so schnell fertig 😃

  34. Tanja K.

    Bis jetzt gab es „nur“ normalen Schlag für einen Obstsalat und auch noch für Kaffee…..als nächstes ist die schokomousse dran 🙂

    • Regina W.

      Die Schokomousse ist auch mein nächstes Projekt! 😀

    • Nicole O.

      Aber ich finde „nur“ normalen Schlag auch schon toll😊 viel besser als herkömmliche sprühsahne

    • Sandra G.

      ich habe in die sahne Eierlikör rein getan, hatte die Befürchtung das es zu keiner richtigen Schlagsahne wird, falsch gedacht klappt wunderbar und ist echt lecker.

    • Tanja K.

      @sandra g: das mit dem Eierlikör muss ich auch unbedingt ausprobieren😃

    • Michaela G.

      Liebe Tanja, dann wünschen wir Dir gutes Gelingen und freuen uns schon auf Deine Bilder 😉 . Liebe Grüße, Michaela

  35. Nadine P.

    Bin total begeistert. Einfache Handhabung, leichte Reinigung und leckere Sahne!

    • Christa B.

      Ich bin auch total begeistert, kann mich deinen Ausführungen nur anschließen…

  36. Susann A.

    Alle, die bei mir zu Hause den isi Dessert Whip Plus getestet haben, sind begeistert. 2 Freundinnen haben sich den schon gekauft.

    • Diana K.

      ich werde sie zu weihnachten verschenken 🙂

    • Melina J.

      Meine Oma will ihn am Wochenende an ihrem Geburtstag ausprobieren, bin gespannt ob sie sich dann auch einen kaufen will 🙂

  37. Annett N.

    Bin absolut begeistert. Tolle Handhabung und Tolle Sahne .

    • Tanja K.

      Da kann ich mich nur anschließen

  38. Silvia H.

    Optisch sehr ansprechend, durch die Silikonhülle auch eine tolle Handhabung, da der ISI einem nicht mehr aus der Hand rutscht und man auch nicht die eiskalte Flasche direkt in der Hand halten muss. Leider verrutscht die Hülle bei mir immer ein wenig, aber mit der Zeit werde ich das bestimmt in den Griff bekommen denke ich. 🙂 Ich hab als erstes Rezept mich sofort über ein Schokomousserezept gemacht – das Ergebniss war die fluffigste und luftigeste Mousse die ich jemals gegessen bzw. selbstgemacht habe. Und das ging soooo einfach und schnell. keine 10 Minuten aktive Arbeitszeit und den Rest machen der ISI und der Kühlschrank. Sahne haben wir immer schon im ISI gemacht, aber dass man auch fertige Desserts zubereiten kann war mir neu. Werde ich in Zukunft aber häufig machen. Das weiß ich jetzt schon. Daumen hoch für dieses tolle Produkt.

    • Michaela G.

      Liebe Silvia, Dein Schokomousse schaut wirklich sehr lecker aus 🙂 . Wir wünschen Dir noch gutes Gelingen bei deinen Desserts und freuen uns auf weitere tolle Bilder von Dir. Liebe Grüße, Michaela

  39. Anna M.

    Der Anfang: Das Design ist einfach hammerschick, das lässt viel Hoffnung auf gelungene Desserts. Es gibt so viele Rezepte für die Desserts und Cremes, dass ich mich gar nicht entscheiden kann. Ich werde ganz normale Sahne machen, ein Dessert und eine herzhafte Creme. Die Anleitung ist auch soweit klar, bin gespannt! Zwischendurch: Es gibtleider nur drei Kapseln! Ich würde gerne mehr ausprobieren, allein um Übung zu bekommen. Die Creme in Gläser zu drappieren ist echt schwer, da sie so rausknallt! Drückt man langsam, kommen nur Fetzen von Creme. Mache ich etwas falsch? Schnell setzt sich auch das Wasser von dem Fett ab in meinem Dessert…ich probiere weiter!

    • Alena M.

      Mir ging es genauso. Bin überwältigt von der Vielzahl der Kreationsmöglichkeiten. Bei drei Käpselchen wird man direkt geizig 🙂

  40. Manuela F.

    Vom Design her finde ich ihn wirklich gut gelungen. Sieht auf dem Kaffeetisch einfach super aus. Und macht einen sehr hochwertigen Eindruck. Wir haben ihn bereits zweimal ausprobiert und ich bin noch zwiegespalten. Die erstmalige Inbetriebnahme war recht einfach. Ich hätte mir jedoch ein Rezeptheft oder ähnliches gewünscht, denn ich bin noch etwas unsicher, welche Desserts ich denn nun damit zubereiten kann.

    • Nicole O.

      Diese mit dem Rezeptheft fände ich auch klasse 👍

    • Jessica D.

      Ja ein Rezepthefte wäre nett gewesen, aber das gibt es ja alles online, und Internetzugriff hat ja jeder von uns.

    • Nicole O.

      Ja das stimmt…. aber wenn ich da so an meine Eltern denke die mit dem Internet so gar nix zu tun haben😂😂😂… dann wäre es vielleicht hilfreich um nicht nur Sahne zu verwenden und zu merken wie toll es sein kann auch mal ein Dessert damit zu machen…. ( ich hab natürlich für meinen Gebrauch im www geschaut😊👍)

    • Lisa H.

      ja, ich fände es auch schön wenn es mehr Rezeptvorschläge gäbe. Auch online könnte es von mir aus eine größere Auswahl geben.

    • Dominique O.

      Die Online-Rezepte reichen vollaus, aber ja, ich hatte auch mit einem Rezeptheftchen gerechnet.

  41. Sabine M.

    Das Gerät ist sehr hochwertig und nach ersten kleineren Schwierigkeiten von meiner Seite auch einfach zu bedienen. Für unseren kleinen Haushalt ist die Größe auch optimal. Die Beienungsanleitung hätte ich mir etwas leichter zu lesen gewünscht, vielleicht mit Bildchen oder ähnlichen, so ohne Brille ist das schon schwer zu entziffern. Bei der ersten Anwendung hatten wir wohl zu wenig geschüttelt und die Sahne war nur halbsteif, deshalb konnte man auch keine gescheite Dekoration hinbekommen. Die zweite Anwendung lief schon um einiges besser, aber die Sahne bleibt nicht lange steif. Die Tüllen sind auch etwas groß, für feinere Deko würde ich mir eine kleinere wünschen. Mit der letzten Ampulle werde ich jetzt noch ein Dessert probieren, ich hoffe es klappt.

  42. Dominique O.

    Als ich das Gerät auspackte, war ich begeistert, denn auf der Verpackung sah es nicht so hochwertig aus. Ich nahm eine Plastikflasche mit aufgemalten Zebrastreifen an, daher überraschte mich die Stahlflasche mit der Gummihülle, die ich im Übrigen recht praktisch finde. Die erste Inbetriebnahme war nahezu problemlos, nur fand ich die Betriebsanleitung teilweise verwirrend. Vielleicht liegt es auch an mir persönlich. Wie oft ich tatsächlich vorher schütteln musste, war mir nicht ganz klar.

    • Swantje H.

      Ich war anfangs auch etwas verwirrt…

    • Heike M.

      Ich dachte auch erst vom Bild her es wäre eine Metallflasche mit aufgedruckten Zebramuster. Aber ich bin froh, dass es die Kunststoffhülle ist, so ist die Flasche griffiger und nicht so eiskalt 🙂

  43. Sonja N.

    Es ist super einfach und leicht in der Anwendung! Man kann Desserst auch am Vortag oder Vormittag schnell vorbereiten und man kann aus wenigen Zutaten ein super Dessert zaubern! 😉

    • Regina W.

      Man spart damit echt viel Zeit!!

  44. Stefanie K.

    Einfach der Wahnsinn. Hab immer gedacht so ein schnick schnack braucht man nicht, jetzt bin ich aber definitiv umgestimmt. Die Handhabung ist super leicht und ganz schnell. Also der iSi Dessert Whip Plus lohnt sich AUF JEDEN FALL

    • Swantje H.

      Das gleiche dachte ich auch immer. Nun will ich ihn nicht mehr missen 🙂

    • Heike M.

      Ich wollte schon lange so eine Flasche haben. Ganz einfach auch aus Umweltschutzgründen. Dann brauche ich keine Einwegsprayflaschen mehr kaufen. Wenn ich selbst Sahne schlage, ist die entweder zu flüssig oder zu fest. Und für eine Tasse Cappuccino am Abend macht man das ja auch nicht. Da die Isi Sahne lange im Kühlschränk hält, passt das ganz gut.

    • Michaela G.

      Liebe Stefanie, wir freuen uns sehr, dass wir dich umstimmen konnten und wünschen dir noch viel Spaß beim Ausprobieren von neuen Kreationen 🙂 . Liebe Grüße, Michaela

  45. Hedwig W.

    Ich bin begeistert, Sahne wenn nicht gleich aufgebraucht wird,einfach in den Kühlschrank und bis 10 Tage haltbar. Liegt gut in der Hand und die Reinigung ist problemlos mit dem Bürsterl das dabei ist. Ein Rezept Hefterl wäre nicht schlecht wenn eines dabei wäre.Sonst bin ich sehr zufrieden, danke das ich testen dürfte!!!

  46. Jennifer K.

    Das Design ist super,nun haben wir mousse chocolat gemacht, leider sieht es eher nach Sprühschiss aus und bin der Meinung das es besser ohne diesen geklappt hätte. Im Sprüher selbst ist leider viel zu viel übrig geblieben.

    • Dominique O.

      Sprühschiss 😀

    • Melina J.

      Hast du beide Aufsätze probiert? Bei mir hat es mit dem breiteren besser funktioniert als mit dem dünnen, habe allerdings nur „normale“ Sahne zubereitet 🙂

    • Lisa H.

      bei uns war am Ende auc npcj einiges im Sprüher. Mussten wir dann so rauskratzen. -.-‚

    • Dominique O.

      Leider sammelt sich so viel am Boden an in den gewölbten „Rundungen“.

  47. Jacqueline S.

    Tolles Design und gleichzeitig echt praktisch. Die „Gummihülle“ sieht stylisch aus und er liegt dadurch viel besser in der Hand. Ich habe mich gleich an ein Rezept von der isi Homepage gewagt (Dreierlei vom Apfel) und war echt überrascht, was man alles mit dem isi machen kann, abgesehen von normaler Sahne. Die Inbetriebnahme war total einfach, weil meine Mutter auch einen isi hat, und ich den auch schon öfter benutzt habe.

  48. Sabine H.

    Er sieht wirklich schick aus, der erste Test ist sehr lecker ausgefallen, es geht schnell und einfach!

    • Jessica D.

      Ja der macht schon was her auf dem Kaffeetisch, ich kannte nur sehr alte Modelle von der Schwester meiner Oma, und die waren alles andere als schick, weshalb ich vom Design umso mehr begeistert bin

    • Cindy P.

      Finde ich auch

Mehr Kommentare anzeigen

Kommentare sind geschlossen.