Weißer Riese Waschmittel

Der Beginn vom Weißen Riesen

1966 gilt als das Geburtsjahr von „Weisser Riese“ und damals auch noch in der alten Schreibweise. Seit dem 15. Februar 1966 ist die Riesenwaschkraft bundesweit erhältlich. Bereits 4 Jahre später, 1970, kam ein Vollwaschmittel, das die Wäsche „Riesenweiss“ wäscht, auf den Markt.

Sortiment

Seit 1989 braucht der Weiße Riese noch weniger Waschpulver pro Waschgang und schont somit die Umwelt. 1996 wird das bisherige Kompaktwaschmittel Weißer Riese durch die hochwirksame Form der Megapearls® ersetzt. In das neue Jahrtausend startet der Weiße Riese mit dem Zusatz von Fleckensalzperlen, die selbst hartnäckigen Schmutz von der Wäsche entfernen sollen. Seit 2010 gibt es Weißer Riese intensiv Color mit Aktivfarbkraft und seit 2012 enthält der Weiße Riese sogar einen 5-fach Flecklöser für eine besonders kraftvolle Riesenwaschkraft.

Unternehmen

Die Marke „Weißer Riese“ gehört zur deutschen Henkel AG & Co. KGaA mit Sitz in Düsseldorf.

Produkte von Henkel: