Weinecks Glühwein

Du willst kostenlos Produkte testen und bewerten?

Registriere Dich jetzt!

Dieses Produkt teilen:

Wer über Feuerzangenbowle sinniert, der denkt automatisch auch an Zuckerhüte – nein, nicht den in Rio! Der Zuckerhut ist den meisten heute wohl nur als Bestandteil der Feuerzangenbowle sowohl im gleichnamigen Film, als auch auf dem Weihnachtsmarkt bekannt. Dabei war der Zuckerhut noch zu Anfang des 20. Jahrhunderts die normale Handelsform des Zuckers. Neben der Feuerzangenbowle gibt es auf jedem Christkindlmarkt auch Glühwein. Diesen gibt es durch den Vorläufer Conditum Paradoxum bereits seit der Antike und auch im Mittelalter waren Gewürzte-Weine (allerdings meist kalt verzehrt) durchaus beliebt. Der moderne Glühwein wurde erstmals 1956 von Rudolf Kunzmann in Augsburg abgefüllt und verkauft. Ein Vergehen, denn damals war Zucker als Zutat zu Wein verboten und das Marktamt von Augsburg verhängte eine Strafe gegen den Mann. Heute gibt es Glühwein in den verschiedensten Ausführungen auf Weißwein oder Rotwein Basis. Ein klassischer Glühwein, praktisch gleich im 1,5L Tetrapack abgepackt ist der „Weinecks Glühwein“. Das Conditum Paradoxem ist übrigens ein antiker Würzwein, der aus Honig, Wein und Gewürzen hergestellt wurde.

Du würdest "Weinecks Glühwein" gerne testen? Füge es einfach zu Deiner Test-Wunschliste hinzu!

Du kennst "Weinecks Glühwein" noch nicht und würdest es gerne testen? Dann füge "Weinecks Glühwein" mit einem Klick auf "Ich will testen!" zu Deiner persönlichen Test-Wunschliste hinzu. So wissen wir welche Produkte Dich und andere Kjero-Mitglieder interessieren. Wenn sich genug Kjero-Mitglieder für ein Produkt interessieren, können wir bei der Marke um einen Produkttest anfragen. Leider können wir jedoch keine Garantie geben, dass ein Produkttest stattfindet.

187 ExpertInnen wollen "Weinecks Glühwein" testen.
  1. Emma S.
    Ich probiere und teste gerne neue Produkte, ob für mich, mein Kind oder die Haustiere ;-)
  2. Leila B.
    Wow, genau mein Ding – ich LIEBE Glühwein!!!
  3. Helmut M.
    Möchte wissen ob der Glühwein besser schmeckt als mein selbst gemachten
5 / 5 ( 1 Testbericht )
  1. Weinecks Glühwein 5 Den würde ich sehr gerne probieren, denn da gibt es sehr viel schlechte Produkte, manche schmecken wie gefärbtes Wasser. Ich gebe lieber ein paar Euro mehr aus für ein guten Glühwein, den kann man auch weiterempfehlen