in Kooperation mit Kjero

Eine kulinarische Reise durch die Kitzbüheler Alpen

Die Tiroler Küche ist bekannt für besondere traditionelle Speisen. In den Kitzbüheler Alpen gibt es zum einen heimische Tiroler Speisen wie Kaiserschmarrn, Gröstl und Backhendl sowie raffinierte nationale und internationale Speisen.

Für einen guten Start in den Tag sorgt in der Tiroler Küche ein frisches Bauernbrot mit leckerer selbstgemachter Heidelbeermarmelade. Das Brot wird nicht nur am Morgen gegessen, sondern eignet sich auch hervorragend für eine leckere Jause.



Nach ein paar Stunden Wanderung durch die atemberaubende Berglandschaft macht sich sicherlich das Hungergefühl breit und eine Rast ist nötig. Die Tiroler Küche lockt mit Knödel in den verschiedensten Variationen wie zB Spinatknödel, Rohnenknödel, Tiroler Speckknödel oder Kaspressknödel. Sehr beliebt sind außerdem die Tiroler Käsespätzle (tirolerisch: „Kaasspatlzn“) oder ein echtes Tiroler Gröstl.



Als krönenden Abschluss hat die Tiroler Küche leckere Desserts wie Apfelstrudel, Topfenkaiserschmarrn oder köstliche Krapfenvariationen wie die traditionellen Tiroler Kiachl (Krapfen mit Preiselbeeren und Sauerkraut) oder Zillertaler Krapfen zu bieten.

Mhhh ist dir beim Lesen jetzt auch schon das Wasser im Mund zusammengelaufen? Dann stöbere in unseren Rezepten – vielleicht ist ja etwas dabei das du gleich ausprobieren möchtest . Die eine oder andere traditionelle Köstlichkeit solltest du dir bei einem Tirolbesuch auf keinen Fall entgehen lassen 😉 .

Weitere leckere Rezepte findest du hier.


  1. Franziska R.

    Mir läuft jetzt schon das wasser im.Mund zusammen 😍😋

  2. Gisela K.

    Frisch Gebackenes Bauernbrot mit gutem Alpenkäse und Frischer Milch

  3. Sigrun G.

    selbst gebacken, sondern kommt auch frisch und warm auf den Tisch

  4. Iris T.

    Ofenwarm serviert sondern die Zutaten regional angebaut und geerntet

  5. Kathrin N.

    Oh herrlich – selbstgemachter Almkaas und frisch gebackenes Bauernbrot – oder geräucherter Schinken… das sind Erinnerungen, die bei dem obigen Bild mit der Vesperplatte wieder wach werden. Als Kind habe ich bei der Einkehr den Kaiserschmarrn geliebt… ja, die Ötztaler Alpen waren damals ein besonderer Familienurlaubsort 🙂