THOMY

Hier kommt der Genuss

Die Marke Thomy kommt aus der Schweiz. Der Name geht auf den Firmengründer Fritz Thomi-Schaad zurück. Dieser brachte 1907 den ersten industriell hergestellten Senf auf den Markt und legte so den Grundstein für der Erfolg von Thomy. Zunächst wurde der Senf aus Steingut-Töpfen verkauft, ab 1930 verkaufte Thomy Senf in der Tube. Diese Verpackung war bis dahin in der Lebensmittelbranche noch nicht genutzt worden.

Der Erfolg der Tube war überwältigend und so wurde 1951 die Herstellung von Thomy Mayonnaise in der Tube aufgenommen. Im Jahr 1954 etablierte sich Thomy auch auf dem deutschen Markt. Heute gehört das Unternehmen zu Nestlé. Thomy's Produktpalette umfasst heute Senf-Spezialitäten, Mayonnaisen, Salat-Cremes und Remouladen, Sandwich Creme, dem Klassiker Rot-Weiss. Außerdem Meerrettich, Speiseöl, Les Sauces Produkte, sowie die neuen Gratin Saucen.

Beste Zutaten, eine schonende Zubereitung und strenge Kontrollen machen die Produkte von Thomy zur ersten Wahl, wenn es ums Genießen geht. Ganz nach dem Motto: Thomy - hier kommt der Genuss. Thomy Produkte wurden bereits mehrfach für ihre Qualität ausgezeichnet. Beispielsweise wurde das Thomy Reines Sonnenöl zum Testsieger von Stiftung Warentest gekürt und der Thomy Delikatess-Senf im Glas von Öko-Test als sehr gut bewertet.

Produkte von NESTLÉ: