Terra Gemüsechips

Geschmack und Unterschied

Kommen die Terra Gemüsechips geschmacklich gut bei Dir an? Schmeckst Du einen Unterschied zu herkömmlichen Chips (z. B. weniger salzig, weniger fettig etc.)?


Neueste Kommentare anzeigen
  1. Tanja G.

    Direkt vergleichen mit normalen Chips kann man sie irgendwie nicht. Die Blue Chips sind sowieso ganz anders weil sie etwas dicker sind. Im Geschmack sind sie ausgezeichnet. Salz selbst stört mich weniger bei Chips. Aber es wäre mal nett welche zu bekommen mit unjodiertem Salz. Gibt ja mittlerweile viele mit Schilddrüsenproblemen und da gibt es keine wirkliche Alternative

  2. Michaela O.

    Ich fand beide Sorten gut, wobei mich die Blue mehr überzeugt haben. Ich finde aber, dass der Fettgehalt überdacht werden sollte!

    • Tanja H.

      Liebe Michaela, vielen Dank für Dein ehrliches Feedback. Fett ist bekanntlich ein Geschmacksträger. Bei den Terra Gemüsechips werden vor allem hochwertige und wertvolle Speiseöle verwendet. Nüsse sind bekanntlich auch nicht gerade fettarm aber gesund und die pflanzlichen Fette sind wichtig für den Körper und bei einer ausgewogenen Ernährung nicht wegzudenken 😉 . Liebe Grüße, Tanja

  3. Sandra M.

    Die Original finde ich besser, grundsätzlich wäre mir etwas mehr Salz dafür weniger Fett lieber – besonders den Blue fehlt es meiner Meinung nach an Würze, bei den Original fehlt mir nichts, weil sie geschmacklich einfach anders als herkömmliche Kartoffelchips sind – die Blue leider nicht, sind eben auch „nur“ Kartoffeln.

  4. Regina S.

    Terra Original fiel in unserem Geschmackstest einstimmig durch. Terra Blue schmeckt lecker. Die Farbe kam bei den Kids besonders gut an! 🙂

  5. Ingrid K.

    Schmecken richtig git

  6. Maike B.

    Nette Abwechslung, leider haben uns nicht alle Chips gleich gut geschmeckt, so dass einige in der Packung über blieben :/.

  7. Daniela S.

    Geschmacklich super. noch immer bisschen viel fett aber egal

  8. Thomas S.

    Die Wurzelmischung finde ich geschmacklich super. Hier braucht man auch wenig Salz. Die blauen Chips punkten vor allem durch das Aussehen schmecken aber eher wie die Frit-Sticks und ein wenig fad.

  9. Nicole T.

    schmecken super, nur der Fettgehalt ist noch zu hoch

    • Hanna P.

      Ja die die Blues triefen geradezu vor Fett. Da hab ich danach richtig schmierige Fettfinger. 😮

  10. Waltraud P.

    schmecken wesentlich besser

  11. Alexandra B.

    Geschmack top

  12. Claudia R.

    finde den Geschmack sehr gut…

  13. Ramona S.

    Finde sie sehr gut. Vor allem ist es super, dass sie dicke sind als die anderen.

  14. Katharina H.

    Weniger Fett wohl kaum, da 30 Gramm Fett auf 100 Gramm Chips völlig üblich sind. Ansonsten sehr gut!

  15. Karin F.

    Die blauen schmecken eigentlich wie normale Kartoffelchips… aber sie sind natürlich ein Hingucker und für besondere Anlässe bestimmt gut zu gebrauch.

  16. Anna M.

    Wir haben die Chips mit vielen Freunden getestet. Das Fazit: durchaus eine Alternative zu herkömmlichen Snacks. Durch die aufgrund der unterschiedlichen Gemüsesorten auftretenden verschiedenen Geschmacksrichtungen, „kostet“ man sich gern durch das Sortiment. Generell könnten die Chips etwas salziger und weniger süßlich sein. Der geringe Packungsinhalt ist trotz der hochwertigen Zutaten nicht preiswert.

  17. Anita S.

    geschmacklich finde ich beide sorten gut, man merkt auch den unterschiedlichen geschmack, salz ist für mich ausreichend zu schmecken

  18. Andrea M.

    der unterschiedliche Geschmack macht Spass

  19. Gerlinde H.

    Geschmacklich sind die Gemüsechips extrem gut, auch das die Chips in der Packung unterschiedlich gesalzen sind finde ich toll.

  20. Julia B.

    Die blauen Chips schmecken wie normale Chips. Die Gemüsechips schauen zwar interessant aus man kann aber beim essen nicht wirklich sagen was es gerade ist. Finde ich sehr schade.

  21. Gregor P.

    Die Dicke und Härte der Gemüsechips ist ungewohnt, auch scheinen sie unterschiedlich viel gesalzt zu sein !

  22. Gabriela E.

    die gemüsechips sind mir persönlich zu hart u. vom geschmack her eher fade, da schmecken mir die blauen chips besser, wenn man sich aber auch etwas gutes u. gesundes gönnen möchte, dann sind sie eine gute alternative

  23. Victoria F.

    Die Original sind weniger salzig, weniger fettig und damit viel besser als herkömmliche Chips. Man ist auch schneller satt und hat ein besseres Gefühl beim snacken. Die blauen Chips erinnern aber eher an Chips, sind nur nicht gar so fettig und salzig

  24. Oliver F.

    Sie kommen normalen Kartoffelchips schon verdächtig nahe. Sind aber abwechslungsreicher, weniger salzig, aber ebenso knusprig und lecker. Die gesündere Alternative auf jeden Fall.

  25. Maria H.

    Ein Unterschied zu herkömmlichen Chips ist auf jeden Fall bemerkbar, da sie weniger fettig sind und die Geschmacksnote mehr variiert. Positiv ist auch, dass man sie mit einem besseren Gewissen essen kann 🙂

  26. Martha H.

    Habe sie mit einer Packung einer anderen Marke verglichen und die Terra Chips enthalten nach meinem Geschmack auf jeden Fall weniger Salz. Finde das sehr gut, auch optisch sind sie ein Hingucker. Der Inhalt der Packung könnte etwas mehr sein. In geselliger Runde bleibt doch sehr viel Plastikmüll übrig.

  27. Julia D.

    In der Gemüsevariante sch,ecken die Pastinaken-Stücke nicht. Die Süßkartoffel-Stücke dagegen sehr gut!

  28. Yvonne H.

    Sie schmecken viel weniger Salzig, was mir sehr zusagt, Damit eignen sie sich gut zum dippen.

  29. Daniela R.

    Auf jeden Fall weniger salz, was ich sehr begrüße. Die Dicke der Chips finde ich super. Insgesamt ein sehr gelungenes Produkt.

    • Kathrin V.

      Liebe Daniela, toll das Dir die Terra Gemüsechips so gut schmecken :-). Hast Du auch schon Deine Familie und Freunde testen lassen? Liebe Grüße, Kathrin

  30. Ruth P.

    Perfekt. Leider ist soooooooooooo wenig drin ?

    • Yvonne H.

      Ja da geb ich dir Recht, es könnte wirklich mehr Inhalt sein ^^

  31. Marion P.

    Von den Blues bin ich überzeugt, doch die Gemüsevariante würde ich mir nicht kaufen. Das ist übrigens auch die 80%ige Meinung meinerseits Testpersonen

    • Dagmar H.

      ich finde die blues auch viel besser. die gemüsevariante finde ich gar nicht gut

  32. Carina K.

    Ich habe zuerst wahllos in die Tüte der Originals gegriffen und dabei ein stück erwischt dass mir überhaupt nicht geschmeckt hat, beim zweiten Versuch habe ich eins erwischt das „so in ordnung“ war, einen dritten Versuch habe ich mir nicht angetan, die Packung wurde dann verschenkt. Die Blues sind super. ich mag die Stärke und das sie (zumindest meine subjektive wahrnehmung) weniger salzig sind. und ein Hingucker sowieso

  33. Astrid M.

    Die Terra Original kaufe ich nicht mehr da sie meiner Familie und mir nicht schmecken… Der Geschmack der Gemüsesorten fehlt, man schmeckt nur das Fett und das ist wirklich schade…Bio ist es auch nicht !!!!! Und die USA hat andere Richtlinien was den Pflanzenschutz betrifft und das finden wir nicht gerade positiv !!!

  34. Elisabeth L.

    Geschmack of jedenfall anderst..aber irgendwie fad 🙁

  35. Elisabeth W.

    Ich find sie relativ fettig u irgendwie ist es eine Mogelpackung

    • Kathrin V.

      Liebe Elisabeth, vielen Dank für Dein Feedback. Schade, dass die Gemüsechips Dich nicht überzeugen konnten. Liebe Grüße, Kathrin

  36. Christina H.

    ich fand die blauen etwas salzig und außer der Farbe erinnern sie mich an normale Chips, von den Gemüsechips bin ich mehr überzeugt weil es mal was anderes ist und man glaubt einfach dass sie gesünder sein müssten.

  37. Natalie K.

    Ich fand die bunten auch etwas fettig. Vllt. aber, weil man im Hinterkopf hat „gesunde Chips“? Da achtet man dann besonders darauf.

  38. Waltraud L.

    Die Originals haben viel mehr Geschmack!

  39. Kerstin V.

    Die originals sind zu hart

    • D. H.

      Das finde ich auch. Bei uns wurde das Sackerl nicht mal leer und das, obwohl nicht mal so viele drin sind.

  40. Zelimkhan Z.

    Terra Chips schmecken gut, natural

  41. Marlene W.

    Ja, vor allem die blauen schmecken einfach so natürlich und nach Kartoffel. Die bunten wirken wirklich etwas fettig, die blauen etwas salziger als die bunten. Dennoch beide gut. Und sie sind für Gäste ein echter Hingucker!

  42. Moritz F.

    Die bunten kommen mir etwas fettig vor

  43. Marita Z.

    Mir schmecken sie sehr gut, auch optisch ganz wunderbar. Kommt Besuch, die Chips auf den Tisch – die Gäste werden Augen machen. … außerdem muss man ja nicht die Mengen essen, die Waage dankt´s sicher!!!!

  44. Eva R.

    Sie schmecken mir sehr gut, nicht zu salzig und nicht zu fettig

    • Moritz F.

      Die bunten kommen mir etwas fettig vor

  45. Gudrun G.

    geschmacklich sind sie super-…weniger fett und weniger salzig..einfach perfekt. allerdings sind die wurzelchips von der Konsistenz her ein bisschen zu hart

  46. Claudia E.

    Der Gemack ist super, nicht so salzig und nicht so fettig. Bei jeder Sorte schmeckt man einen Eigengeschmack heraus. Toll

  47. Elisabeth G.

    Die bunten Chips schmecken sehr unterschiedlich im Vergleich zu normalen Chips, aber auch je nach Sorte bzw Farbe sind große Unterschiede da…. Manche waren etwas hart, dafür waren andere genau richtig :))

  48. Mariam R.

    die Idee der Chips ist an sich super, leidergottes bin ich aber ein Mensch der mehr Salz isst als er sollte ^^ und diese Chips hatten für meine Verhältnisse zu wenig Salz außerdem sind sie ein bisschen zu hart. Aber dafür sind sie nicht so fettig wie andere Chips. Daür kosten sie aber auch doppelt so viel..

    • D. H.

      Kann ich vollends unterschreiben!

Mehr Kommentare anzeigen

Kommentare sind geschlossen.