Schär glutenfreie Muffins

Geschmack

Wie schmecken Dir die Muffins? Wie gefallen sie Dir im Vergleich zu anderen glutenfreien Süßspeisen und wie findest Du Inhaltsstoffe und Konsistenz?


Neueste Kommentare anzeigen
  1. Elke W.

    Sind beide lecker und sind gut von der Konsistenz .

    • Verena B.

      Ich kann mich gar nicht entscheiden, welche Sorte ich lieber mag.

  2. Karin M.

    Ich finde beide Geschmacksrichtungen sehr gut, die Konsistenz ist super. Noch besser allerdings schmecken die Muffins von Schär mit Füllung.

    • Pia B.

      die mit Füllung hätte ich auch gern gegessen 🙂

  3. Marianne T.

    Ich finde die Konsistenz genau richtig. Nicht zu weich und nicht zu hart und vor allen Dingen nicht so klebrig wie manch andere.

  4. Daniela N.

    Die muffins waren super lecker und haben allen geschmeckt bin sehr begeistert von Ihnen

    • Michaela G.

      Liebe Daniela, das freut uns sehr, dass Euch die Muffins geschmeckt haben 🙂 . Wir wünschen Euch noch Frohes Schlemmen. Liebe Grüße, Michaela

  5. Lysann S.

    Die Muffins haben uns sehr gut geschmeckt auch Freunde und Bekannte waren sehr positiv überrascht

  6. Stefanie S.

    Beide Sorten sind bei uns leider total durchgefallen!

  7. Sandra K.

    Unsere Test-Muffins sind nun alle aufgegessen. Sie haben uns sehr gut geschmeckt. Den Kindern haben besonders die Schoko-Muffins superlecker geschmeckt. Meine Lieblingssorte waren eher die Joghurt-Muffins. Im großen und ganzen waren diese glutenfreien Muffins sehr gut und eine tolle Alternative.

  8. Inge A.

    Wir lieben beide Sorten und ich hatte letztes Wochenende die Gelegenheit einen Muffin mit Karotte von Schär zu probieren auf der Veggie Messe auch hier super lecker saftig. Das ist echt bemerkenswert, denn sonst schmecken die glutenfreien Kuchen oder Muffins immer trocken.

  9. Sandra W.

    schoko schmeckt gut, joghurt… naja… aber beide etwas trocken…

  10. Jakob B.

    Schoko ist sehr gut 🙂 Joghurts, wers mag

  11. Dorothea G.

    Der Geschmack ist super, absolut nicht trocken. Sehr gut haben mir die Schokostückchen im Schokomuffin gefallen!

  12. tanja d.

    Schoko schmeckt am besten – Da schmeckt man gar kein Unterschied zu Bäckerprodukten

  13. Nina V.

    Ich bin auch Schokoliebhaber… 5*****, super lecker!

    • Michaela G.

      Liebe Nina, es freut uns sehr, dass wir einen Schokoliebhaber gefunden haben 🙂 . Mache doch bitte beim Bildercontest mit und teile Deine Testmomente mit uns. Liebe Grüße, Michaela

  14. Sandra H.

    Schokomuffin besser als Joghurt. Liegt aber daran das ich ein totaler schokomuffin Tiger 😉🐅 bin

  15. Benjamin H.

    Die Muffins wirken sehr trocken gegenüber „normalen“ Muffins. Mit Milch oder Tee zusammen sind sie aber echt toll.

    • Sandy D.

      ja das stimmt das war bei mir auch so 🙂

  16. Anne W.

    Ich finde die Muffins hammerlecker – und sie schmecken wirklich nach „richtigen“ Muffins. Die Konsitenz fand ich auch perfekt. Etwas klebrig – was ich mag. Schön saftig!

  17. Antonia B.

    Ich bin sehr traurig, dass leider Milch enthalten ist.eine Milchfreie Variante wäre super

  18. Peter S.

    ich war sehr angenehm überrascht von dem feinen Geschmack, es war sehr ausgewogen und war nicht zu süss.mGerade auch der Kakao mit den Stückchen war super

    • Lysann S.

      Sehr lecker und nicht zu süß tolle Muffins

  19. Patricia B.

    Ich muss sagen vom Geschmack sind die Muffins sehr lecker! Ich habe sie auch meinen Freunden gegeben und ihnen schmeckts! Meine Kinder lieben die! Das einzige was zu bemängeln ist das sie ziemlich trocken sind!

  20. Anna N.

    Ein leckerer Snack für zwischendurch. Wir haben sie zum Kaffee getestet und uns schmecken die hellen besser. Schokofreunde werden die dunklen allerdings lieben. Mir sind sie etwas zu süß. Ansonsten geschmacklich sehr lecker, nur leider etwas zu trocken.

    • Anne W.

      Zu trocken? ich fand die Muffins schön saftig :/

  21. Patrizia H.

    Eine tolle Alternative der hellen ist super saftig der dunkle könnte etwas saftiger sein im Vergleich….Optik und Größe sind Top

  22. Rubeva Z.

    Ich finde diese Muffins wirklich eine super Alternative. Und Verpackung ist praktisch .Wir finden Schockomuffins sind sehr lecker.

    • Antonia B.

      Die dunklen Muffins kamen bei uns auch am besten an

  23. Isabell B.

    Ich finde die Einzelverpackung zwar sehr praktisch aber auch sehr umweltbelastend. vllt. wären eine recycelbare Verpackung eine gute Alternative!

    • Anne W.

      Das stimmt leider .(

    • Michaela G.

      Liebe Isabell, wir geben Deine Anregung bezüglich der Verpackung gerne an den Hersteller weiter und wünschen Dir noch viel Spaß beim Testen. Liebe Grüße, Michaela

  24. Stephanie H.

    Bisher haben die Muffins noch nicht überzeugt. Die Verpackung ist ganz schön groß und der ganze Plastikmüll ist Wahnsinn. Die Muffins trocknen außerdem ganz schön schnell aus. Schön ist, dass sie nicht so süß und riesig wie viele andere sind. Eine gute Portion muss ich sagen. Meinen Mittestern waren sie zum Teil nicht süß genug oder gar zu „mehlig“. Aber andere widerum haben sich gleich noch einen zweiten gegönnt. Die Tester, die Probleme mit Gluten haben waren jedoch überzeugt. Also alles in allem sind sie nicht schlecht.

  25. Erich N.

    Ich finde Muffins sehr lecker. Mein Favorit sind die dunkeln, die mit den Schokostückchen. Da kann ich echt nicht genug davon bekommen.

    • Rubeva Z.

      Dunkle Muffins sind besser.

    • Rubeva Z.

      Dunkle Muffins sind besser.

    • Michaela H.

      ich find, da sind gar nicht soviele schokostückchen drin…hab mir mehr schokoladegeschmack erwartet!

  26. Sophia V.

    Also meiner Familie und mir schmecken die Schokomuffins am besten. Die Konsistenz ist bei beiden angenehm und nicht groß zu unterscheiden von den normalen Muffins. Durch die Schokostücke bekommen die Schokomuffins noch ein kleines Highlight, was bei den hellen etwas fehlt und dadurch etwas „langweilig“ wirkt. Mir gefallen sie aber ganz gut und es ist toll, dass es glutenfreie Muffins gibt um auch ohne zu Bedenken schlemmen zu dürfen.

    • Rubeva Z.

      Mein Favorit ist auch dunkle Muffins.

  27. Michaela O.

    Die Schokomuffins sind etwas trocken und nicht so süß. Die hellen Muffins sind saftiger, haben eine zitronige Note und schmecken mir persönlich besser als die Schokomuffins.

  28. Roswitha K.

    Also die Schokomuffins sind sehr lecker! Die Joghurt muffins noch etwas gewühnungsbedürftig! Gut ist nur, dass sie nicht so extrem süß sind, wie andere hersteller…

    • Antonia B.

      Ich fand die Joghurt Muffins sehr klebrig

    • Claudia M.

      Ich fand die klebrige Konsistenz gar nicht so schlecht 🙂

  29. Inge J.

    Mir gefallen die Muffins absolut. Sie sind nicht so süss. Und super hygienisch finde ich, dass diese alle einzeln verpackt sind. So können diese locker auch mal in der Handtasche mitgenommen werden.

    • Aline W.

      Aber dafür ist es jede Menge Müll… Einzeln verpacken kann man sie doch auch selbst. z.B. in einer Brotbox oder Ähnlichem.

    • Antonia B.

      Ich finde es wirklich super, dass die Muffins einzeln verpackt sind..so bleiben sie auch länger frisch

  30. Nadine W.

    Die Muffins sind sehr lecker, die Schokomuffins sind leider etwas trocken. Finde es sehr praktisch, dass sie einzeln verpackt sind und man sie nicht innerhalbt kürzester Zeit aufbrauchen muss.

  31. Rosi A.

    Die Konsistenz von Schär glutenfreie Muffins ist genau richtig. Sie sind schön weich und bröseln nicht.

  32. Kristina T.

    Ich finde die Muffins haben eine gute Konsistenz! Die dunklen schmecken mir sehr gut!

    • Sophia V.

      Ganz Ihrer Meinung. Die dunklen sind einfach lecker <3

  33. Arfia Muneeza B.

    Die Schokomuffins sind gut an meinen Kindern angekommen Sie fanden sie nicht zu süß und in der Größe sind sie perfekt. Nun werden wie die Hellen ausprobieren

    • Franz U.

      Uns haben die Schokomuffins ebenfalls sehr gut geschmeckt.

    • Michaela G.

      Liebe Arfia Muneeza, schön, dass die Schokomuffins Deinen Kindern geschmeckt haben. Wir sind schon sehr gespannt auf Dein Urteil über die Joghurt-Muffins 😉 . Liebe Grüße, Michaela

  34. Michaela H.

    die joghurt muffins finde ich um ein eck besser als die mit schocko. die schockomuffins waren erst lecker als ich sie mit marmelade vermählte und kurz in die mikro gab. ansonsten fand ich sie ein bisschen trocken. die jogurt muffins hingegen sind auf jeden fall saftiger in der konsitzen.

  35. Lara H.

    Die Muffins schmecken sehr gut, die Schoko sind aber ein bisschen trocken auch wenn sie besser schmecken. Bin sonst zufrieden.

  36. Sandra L.

    Die hellen Muffins schmecken uns sehr gut.

    • Franz U.

      Die dunklen Muffins sind auch nicht zu verachten.

    • Alice E.

      Die hellen kamen auch bei uns besser an.

  37. Yvonne M.

    Die Muffins waren ein bisschen trocken aber dafür waren sie nicht zu süß.. Bei vielen Produkten ist so viel Zucker drin das man diese kaum essen kann.

    • Lara H.

      ganz deiner Meinung, vor allem die Schoko waren sehr trocken aber vom Geschmack her sehr lecker und nicht zu süss

  38. Jennifer P.

    Also die Schokomuffins haben in unserem Umfeld den Platz 1 gemacht ,da sie sehr saftig waren und die Stückchen haben auch alle verzaubert 🙂 bei den Joghurts …..da waren 2 davon in der Schachtel schon offen und daher leider ausgetrochnet … Aber die Muffins waren geschmacklich auch nicht schlecht aber bei beiden könnte die Konsistenz fluffiger sein . Ansonsten waren die beiden wirklich lecker zu probieren und haben eine gute Größe 🙂

  39. Claudia U.

    Mein erster Eindruck: eine sehr ansprechende Verpackung und großer Wiedererkennungswert von der Marke Schär durch das prägnante gelb der Verpackung. Die Muffins haben eine schöne größe und dadurch das sie einzeln verpackt sind, kann man sie zum Einen toll mitnehmen und man ist nicht gezwungen, alle in kurzer Zeit zu vernaschen. Nun zum Schoko-Muffin: sie sind äußerlich sehr ansprechend (ein schönes dunkles braun, dicke Schokostückchen, ein wenig glänzend). Geschmacklich allerdings eindeutig durchgefallen: trocken und ein seltsamer Nachgeschmack. Die Joghurt-Muffins: äußerlich sehen sie durch ihre schöne, natürliche Farbgebung sehr lecker und einladend aus, aber auch geschmacklich gefallen sie mir gut. Die Konsistenz ist in Ordnung, wobei sie deutlich fluffiger und saftiger sein könnten. Sie sind aber definitiv lecker! Fazit: Der Joghurt-Muffin hat eindeutig gewonnen!

    • Claudia U.

      + ein wenig schockierend fand ich, dass sie zu fast 1/4 aus Zucker bestehen.

    • Eva N.

      Danke für die Eindrücke, habe sie schon im Reformhaus entdeckt.

  40. Julia K.

    beide schmecken gut. ich finde die hellen Muffins besser – bei meinen Freunden schneidet der Schokomuffin besser ab. Ich hatte gehofft, dass sie in Summe fluffiger sind, dennoch finde ich nicht, dass sie besonders stark nach „glutenfrei“ schmecken, wie das bei anderen GF-Muffins der Fall ist. Im Vergleich zu anderen GF-Süßspeisen schneiden sie aber nur durchschnittlich ab, finde ich.

  41. Thu-Hang N.

    Sie schmecken leider beide zu süß und zu mehlig, also nicht saftig

    • Tom W.

      Jawohl der Zucker ist too much

  42. Alexander Angelus P.

    Ich finde sie zu fest und zu trocken, da sind meine selbstgemachten fluffiger. Ich finde das man bei den dunklen den Geschmack gar nicht so eindeutig definieren kann … den wirklich schokoladig schmecken sie leider nicht. Die hellen bekommen im Abgang einen schon beinahe chemischen Zitrusgeschmack. Beide bekommt man aber laut meiner Kollegin mit Butter ganz gut runter. Also ich persönlich backe lieber wieder selber glutenfreie Muffins, die sind besser 🙂 Aber die Kekse aus dem Paket waren sehr sehr lecker.

  43. Sarah O.

    Viel Verpackung aber super Geschmack.

    • Eva N.

      Das stört mich auch, viel Verpackungsmüll.

    • Lara H.

      In die Verpackung passen mindestens 6 Muffins

    • Sophia V.

      Ja die Verpackung hat mich auch abgeschreckt, anderseits ist es für unterwegs auch mal ganz schön. Bin aber in der Hinsicht auch hin und hergerissen.

    • Michaela G.

      Liebe Sarah, die Plastikverpackung schützt die Muffins vor dem Austrocknen und bietet einen zusätzlichen Schutz, damit die glutenfreien Muffins nicht mit anderen glutenhaltigen Produkten in Verbindung kommen. Liebe Grüße, Michaela

  44. Victoria A.

    Ich finde den Joghurtmuffin geschmacklich SUPER! Kann ich nur empfehlen. Der Schokomuffin war mir zu trocken und hat mich nicht recht überzeugt. Die Inhaltsstoffe sind für Muffins ganz oke, jedoch ein bisschen weniger kcal wären schön 🙂

    • Claudia U.

      Da stimme ich dir 100% zu. Und weniger Zucker wäre auch toll.. die Muffins bestehen zu fast 1/4 aus Zucker :O

    • Lara H.

      hehe, du sprichst mir aus der Seele… ich wäre auch glücklicher mit kleineren Muffins, sie sind mir als ganze zu gross aber wenn man sie halbiert trocknet die andere Hälfte aus wenn man keinen hat der die andere Hälfte isst.

    • Manuela K.

      Ja, das sehe ich genauso

  45. daniela s.

    wir finden sie sehr lecker,jedoch etwas zu trocken.

  46. Sabrina R.

    Die Schoko sind super! Ich werde sie mir immer wieder kaufen. Echt toll wie sich das Glutenfreie essen entwickelt hat.

  47. Kathrin N.

    Übrigens: man kann sie toll verkrümeln und daraus Cakepops machen! Ich stelle morgen dazu mal ein Bild ein 🙂 Meine Nachbarin hat mich drauf gebracht… ideal als Mitbringsel oder als Hingucker für die Kaffeetafel

    • Victoria A.

      TOLLE IDEE ! Das muss ich auch probieren 😀

    • Sophia V.

      Danke für den super Tipp! Klingt gut!

    • Aline W.

      klingt echt nach ’ner super Idee!

  48. Kathrin N.

    Zutaten: ich finde es sehr gut, dass Reismehl verwendet wurde; selbst habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht und backe z.B. meine Pfannenkuchen sehr gerne mit Reismehl. Der Joghurt bringt „Fluffigkeit“, allerdings schmeckt der Muffin sehr nach Zitrone, was ich schade finde. Mehr Vanille fände ich schön. Zuckergehalt ist auch recht hoch – aber nach einem 65g-Muffin bin ich eh satt. Nur das Sonnenblumenöl könnte meiner Meinung nach durch hochwertigeres Öl ersetzt werden. Schön ist, dass kein Palmöl verwendet wurde, aber es geht halt noch besser 😉 Nun, diesen Anspruch habe ich jedenfalls in der eigenen Küche… aber als gekaufter Muffin gehört meiner Meinung nach der Schär-Muffin, der hier gut vertragen wird, zu den etwas „besseren“. Übrigens ist Joghurt auch im Schokomuffin enthalten 😉 und zwar in der gleichen Menge wie im „Joghurt-Muffin“… wie wäre es, wenn die Deklaration bzw. Namensgebung hier eindeutig wäre bzw. etwas kreativer? Denn meiner Meinung nach schmeckt der Joghurtmuffin nicht nach Joghurt und es bliebe dann noch die Frage: nach welchem Joghurt denn?

    • Aline W.

      Kann dir da nur zustimmen. Für mich haben die Joghurtmuffins so gar nicht nach Joghurt geschmeckt, eher nach Zitrone…

    • Michaela G.

      Liebe Kathrin, wir leiten Deinen Wunsch hinsichtlich der Namensänderung gerne an den Hersteller weiter und wünschen Dir noch viel Spaß beim Testen. Liebe Grüße, Michaela

    • Marianne T.

      Bezüglich des Reismehls kann ich dir nur Recht geben. Weizenmehl ist eins der schlechtesten Mehle und leider auch gleichzeitig das meist verwendete. Und anstatt Sonnenblumenöl hätte ich auch lieber ein anderes. Muss ja nicht gleich Kokosöl sein, aber ein natives, kalt gepresstes Olivenöl wäre schon viel besser. Zucker wäre mir auch lieber, wenn Honig, Stevia oder ähnliches verwendet werden würde. Zucker macht halt nicht nur dick, sondern halt auch krank. Da ich aber sonst kein Zucker zuhause verwende, “ leiste “ ich mir so einen Muffin, bei dem sonst kaum was zu meckern ist bezüglich der Zutaten auch mal. Schmecken tut er mir nämlich schon, gerade die hellen und da sind wir bei dem letzten Punkt. Die hellen, habe ich gedacht wären Vanille Muffins. Zumindest zuerst, bevor ich nachgelesen habe. Tja, so kann es gehen, wenn es um Geschmack geht. Ich habe sie zumindest sehr gut vertragen. Ich merke das nämlich schnell bei meiner Verdauung was gut für mich ist und was nicht und bei dem Schäer Muffin war alles ok.

Mehr Kommentare anzeigen

Kommentare sind geschlossen.