ReFruit

Fazit und Weiterempfehlung

Was sagen Deine Freunde dazu? Wie schmecken die Smoothies im Vergleich zu gekauften im Supermarkt? Trinkst Du die Smoothies lieber dick- oder dünnflüssig?


  1. Diana Z.

    Meine Lieben, Für kjero.com habe ich an diesem Wochenende ReFruit in der Geschmackssorte ReBOOST getestet: Ein Smoothie-Pulver zum frischen Anrühren von Smoothies. Wahrscheinlich seid ihr genauso skeptisch wie ich, als ich das gelesen habe. Aber als ich die Packung in der Hand hielt und die Zutaten las, war ich schonmal positiv überrascht: Nur Früchte: Getrocknet und zerschreddert. Banane, Erdbeere, Heidelbeere, Apfel, Himbeere. Die Zubereitung ist auch denkbar einfach: 30g Pulver auf 200g Wasser oder Milch geben. Für eine richtige Smoothiekonsistenz empfehle ich aber die zweite Vorschlagsvariante: 1 Teil Pulver zu 2 Teilen Wasser. Mit einem Löffel kann das Pulver eingerührt werden, was aber nicht immer ganz so gut gelingt, man muss es an die Glaswand drücken und ordentlich arbeiten, damit es sich richtig verteilt. Aber der Geschmack: Das ist doch entscheidend oder?! Gestern habe ich die Wasservariante gewählt und sie hat mich sehr positiv überrascht. Sehr lecker und fast wie ein frisches Smoothie, Beerig, Bananig und geschmackvoll. Heute kam die Milchvariante: Und es schmeckt wie ein Milchshake 🙂 Liebe es, wie ein wundervoller Eismilchshake, nur Meilen gesünder, denn der Trocknungsprozess schließt die Nährstoffe in die Frucht ein.Trockenfrüchte sind ja auch sehr gesund. Fazit: Sehr lecker und eine schnelle To Go-Variante für den schnellen Smoothie-Trinker. Da ich im Moment viel am Pendeln bin, passt das perfekt. Nicht nur die vielen Früchte haben mich überzeugt, sondern auch der Geschmack. Aber probiert es selbst: LOHNT SICH!

  2. Martina S.

    und Grießkoch hab ich auch mit ReBoost gemacht 🙂 zum Verfeinern ist es super 😀

  3. Martina S.

    Hallo Zusammen, ich mag es voll im Joghurt 1 EL genügt für 150g Joghurt 🙂 hab auch schon Waffeln mit ReBoost gemacht, die waren auch sehr lecker 🙂 also wenn das Produkt günstiger wird und das mit der Löslichkeit verbessert wird, würde ich es sehr empfehlen.

  4. Karin P.

    Hab’s meiner Freundin geschenkt, die findet es Klasse! Geschmacklich sind sie vergleichbar mit denen aus dem Supermarkt, viel zu süß und zu wenig echte Früchte! Ich mag dick sowie dünnflüssige Smoothies!

  5. Elisabeth I.

    es ging so um ehrlich zu sein

    • ReFruit ..

      Liebe Elisabeth, Danke für Deine Meinung und Dein ehrliches Feedback! Schade, dass Dir ReFruit nicht so zugesagt hat, aber über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten 😉 Danke, dass Du dabei gewesen bist!

Mehr Kommentare anzeigen (86)

Dein erster Eindruck

Wie gefällt Dir die Verpackung und das Design von ReFruit? Wie ging es Dir bei der ersten Zubereitung? Wie schmecken Dir die Smoohties?


  1. Diana Z.

    ReFruit ReBOOST Für kjero.com habe ich an diesem Wochenende ReFruit in der Geschmackssorte ReBOOST getestet: Ein Smoothie-Pulver zum frischen Anrühren von Smoothies. Wahrscheinlich seid ihr genauso skeptisch wie ich, als ich das gelesen habe. Aber als ich die Packung in der Hand hielt und die Zutaten las, war ich schonmal positiv überrascht: Nur Früchte: Getrocknet und zerschreddert. Banane, Erdbeere, Heidelbeere, Apfel, Himbeere. Die Zubereitung ist auch denkbar einfach: 30g Pulver auf 200g Wasser oder Milch geben. Für eine richtige Smoothiekonsistenz empfehle ich aber die zweite Vorschlagsvariante: 1 Teil Pulver zu 2 Teilen Wasser. Mit einem Löffel kann das Pulver eingerührt werden, was aber nicht immer ganz so gut gelingt, man muss es an die Glaswand drücken und ordentlich arbeiten, damit es sich richtig verteilt. Und der Geschmack: Das ist doch entscheidend oder?! Gestern habe ich die Wasservariante gewählt und sie hat mich sehr positiv überrascht. Sehr lecker und fast wie ein frisches Smoothie, Beerig, Bananig und geschmackvoll. Heute kam die Milchvariante: Und es schmeckt wie ein Milchshake 🙂 Liebe es, wie ein wundervoller Eismilchshake, nur Meilen gesünder, denn der Trocknungsprozess schließt die Nährstoffe in die Frucht ein.Trockenfrüchte sind ja auch sehr gesund. Fazit: Sehr lecker und eine schnelle To Go-Variante für den schnellen Smoothie-Trinker. Da ich im Moment viel am Pendeln bin, passt das perfekt. Nicht nur die vielen Früchte haben mich überzeugt, sondern auch der Geschmack. Aber probiert es selbst: LOHNT SICH!

  2. Karin P.

    Verpackung und Design sind wunderbar, Zubereitung ist easy, aber geschmacklich hat es mich absolut nicht überzeugt!

  3. Bianca W.

    schmeckt naja, irgendwie ist mir eine echte Frucht doch lieber 🙁 und der Preis ist viel zu hoch!!

    • ReFruit ..

      Liebe Bianca, Danke für Dein Feedback! Nur mit ehrlichen Meinungen können wir die Produkte weiter verbessern! Super, dass Du mit beim Test dabei bist. 🙂

  4. Natascha K.

    Schmeckt gut und ist einfach zubereitet aber der Preis passt nicht. Viel zu teuer

    • ReFruit ..

      Liebe Natascha, Danke für Dein Feedback! Toll, dass Dir ReFruit schmeckt und Du beim Test mit dabei bist! 🙂

  5. Ralf E.

    Nach anfänglicher Skepsis, was insbesondere den Preis anging, bin ich sehr angenehm Überrascht. Probiert habe ich das ReBoost bis jetzt mit Wasser, Milch, Sahnejoghurt und im Müsli und geschmeckt hat es mir sehr gut, auch ist die Ergiebigkeit größer als erwartet. Wenn sich dennoch am Preis und der Auswahl etwas machen sollte, kann ich mir durchaus vorstellen das ReFruit häufiger zu nutzen. Für zwischendurch wenn das Obst mal ausgeht 🙂 bin ich jedenfalls schon überzeugt vom ReFruit.

    • ReFruit ..

      Lieber Ralf, Klasse, dass du mit uns getestet hast! Natürlich finden wir es toll, wenn wir Skeptiker überzeugen können 😉 Vielen Dank, dass Du mit dabei warst!

Mehr Kommentare anzeigen (114)