PURINA ONE Katzenfutter Test

Die Qual der Wahl – das richtige Futter

Hast Du bereits das richtige Futter für die individuellen Bedürfnisse Deines Lieblings gefunden und auch schon gekauft? Warum denkst Du, dass genau dieses Futter ideal für Deine Fellnase ist? Hast Du Dich für Trocken und/oder Nassfutter entschieden?

Hier noch ein paar hilfreiche Links, um Dir die ersten Schritte ein wenig zu vereinfachen 🙂

zur Produktübersichtzu den EinkaufsmöglichkeitenBeleg einreichen

Neueste Kommentare anzeigen
  1. Christina H.

    Ich habe bei fressnapf eingekauft, weil er glaub ich ein grosses Sortiment von purina one hat. Ich habe sterilcat und adult gekauft.

  2. Barbara B.

    sensitiv deswegen weil meine empfindliche Mögen haben

  3. Barbara B.

    Das Trockenfutter wurde am liebsten gefressen

  4. Daniela H.

    unsre essen auch am liebsten das trockenfutter sterilcat

  5. Teresa P.

    Fressen tun sie ja alle aber an liebsten das trockenfutt sterilcat

    • Daniela H.

      unsre essen auch am liebsten das trockenfutter sterilcat

  6. Kerstin R.

    Zurzeit bekommt er das Adult , danach werde ich auf Sensitiv umsteigen 🙂

  7. Sandra M.

    Nachdem Pepe hauptsächlich Trockenfutter frisst, habe ich mich dafür entschieden. Nassfutter wird er aber auch mal vorgesetzt bekommen, mal sehn, wie er drauf reagiert.

    • Eva E.

      Liebe Sandra! Wir hoffen dass Deiner Mietze auch das Nassfutter schmeckt. Wir sind gespannt auf Deine Erfahrungen! Liebe Grüße, Eva

  8. Michaela G.

    Ich habe mich für Purina One Adult entschieden und bin sehr zufrieden! Auch unseren 3 Tigern schmeckt es…

  9. Thomas E.

    Ich füttere Nass als Hauptmahlzeit, trocken steht immer da

  10. Marion M.

    Ich habe mich für das Trockenfutter entschieden…Die Sorte Senior passt ganz gut zu ihm…mein Kater ist ja mittlerweile schon 15 Jahre…ich denke, das Futter von Purina One ist ideal für ihn, weil es ihm schmeckt…und das ist mir das Wichtigste…

  11. Nadine K.

    Habe sensitive nass u trocken getestet. Trockenfutter werde ich weiterhin verwenden. Nassfuttermarke wechsle ich alle paar tage damit wirklich alles abgedeckt ist

  12. Sigrid H.

    Meine Katzen brauchen nach wie vor spätestens nach 3 Tagen zur Abwechslung eine andere Marke.

  13. Elfi J.

    meine beiden Katzen fressen nur noch Purina. stelle ich Ihnen ein anderes Futter hin, wird es stehen gelassen.

    • Nadine K.

      Ich habe das leider auch und find ich nicht gerade prickelnd

  14. Claudia P.

    Meinen Katzen sind beim Nassfutter sehr heikel. Vom Trockenfutter sind sie aber begeistert.

  15. Sabine W.

    Unser Muphin hat sich mitllerweile schon auf das Purina Adult Trockenfutter gewöhnt. Insgesamt habe ich bei ihm bemerkt , dass er nun lieber Wasser trinkt, ich denke ich werde ihm doch Nassfutter dazu geben, damit seine Verdauung nicht verstopft. Sein Fell kommt mir flauschiger und glänzender vor. Bin gespannt was sich noch verändert…

  16. Marion B.

    Meine Katzen bekommen Täglich beide das Sensitive Trockenfutter, die Umstellung gelang super leicht, weil sie es gerne fressen. Das Fell ist ein wenig schöner geworden habe ich den Eindruck auch haben sie nun weniger Verstopfung im Moment. (Meine Katzen neigen wohl leider dazu)

    • Eva E.

      Liebe Marion! Toll, dass die Umstellung so gut geklappt hat! Du könntest auch noch die anderen Sorten von PURINA ONE probieren. Eventuell auch mal ein Nassfutter, wenn Deine Katzen eher zu Verstopfung neigen. Liebe Grüße, Eva

  17. Carolin M.

    Mein Sammy bekommt Nass- und Trockenfutter vermischt und er ist begeistert. Nach dem Fressen ist die Schüssel so leer als ob sie abgewaschen worden wäre 🙂

  18. Rebecca R.

    Meine Katze frisst sowohl Trocken- als auch Nassfutter. Vom Nassfutter leckt sie oft nur den Saft und frisst später weiter, da ist sie etwas heikel.

  19. Katrin K.

    Habe Nass- und Trockenfutter besorgt. Die beiden mögen es gerne – ich finde die Zusammensetzung des Nassfutters nicht so ideal…

  20. Claudia G.

    Ich habe mich für das Trockenfutter entschieden. Es kommt bei unserer Katze sehr gut an und sie ist auch alle verschiedenen Sorten. Nur beim Nassfutter ist es eher schwierig, aber das ist bei unserer Katze bei allen Nassfuttern eher schwierig. Das Trockenfutter ist aber der Hit.

  21. Jessica G.

    Ich habe mich für das Adult und Sterilcat Trocken- und Nassfutter entschieden. Das Nassfutter ist auch immer noch gleich weg, wie am ersten Tag!

  22. Simone D.

    Mein Stubentieger frisst das Sensetiv Futter wegen seinem Magen und er liebt es. Der Napf ist immer sauber ausgeschleckt. 🙂

  23. Doris A.

    Das Nassfutter „sterilcat“ scheint super bei meiner Katze anzukommen! Auch das Trockenfutter wird verschlungen wie nichts anderes!

  24. Christoph S.

    Meine beiden lieben zwar das Trocken- und das Nassfutter, aber ich denke beim Nassfutter werden sie noch verrückter. 🙂

  25. Lisa W.

    Ich habe mich für das Nassfutter entschieden: Adult und Sterilcat, da meine beiden Katzen kastriert sind. Beim Trockenfutter habe ich leider nur kleine Mengen gefunden und das finde ich sehr schade, da ich eigentlich immer mind. 10kg kaufe. Gibt es auch einen Vorratspack von Purina One?

  26. Alexandra E.

    Meine beiden alten Damen fressen mit Genuss Senior Trockenfutter

    • Eva E.

      Liebe Alexandra! Das ist ja super, dass es Deinen beiden Damen so gut schmeckt! Wir freuen uns auf Deine weiteren Bewertungen. Liebe Grüße, Eva

  27. Nina H.

    Ich füttere nur in Ausnahmefällen Trockenfutter, wenn ich z.B. mal etwas länger weg bin, damit die Katze währenddessen nicht hungern muss. Ansonsten nur Nassfutter, weil viele Katzen nicht genug trinken. Gewählt habe ich „Purina One Sterilcat“, weil sie eine erwachsene, kastrierte Katze ist.

  28. Jenny A.

    das Nassfutter verspeist mein Kater als hätte er über Wochen nichts zu fressen bekommen 🙂 bisher bin ich sehr zufrieden 🙂

  29. Susanne I.

    ich weiß noch nicht ob das Futter ideal ist. Eher das Feuchtfutter

  30. Irene J.

    Ich habe meinen beiden Katzendamen die Sorte Sterilcat in Form von Trocken- und Nassfutter besorgt. Meine beiden kennen nämlich die Sorten Adult und Senior7+ bereits und ich wollte ihnen mit diesem Futtertest noch ein bisschen Abwechslung in ihre Nahrung bringen.

  31. Hans-Martin P.

    Ich habe mich für das Nassfutter entschieden, da mein Kater Zahnprobleme hat und das Trockenfutter nicht richtig zerbeißen kann. Da er auch eine sensible Verdauung hat, bekommt er das sensitive Futter, aber probiere mit ihm auch die anderen Purina One-Nassfuttersorten. Es wird sehr gut angenommen und er hat irgendwie noch mehr Energie als sonst!

  32. Veronika P.

    Meine beiden 17jährigen sterilisierten Schildpattmädels sind vom 7+ Trockenfutter ganz begeistert, haben erst vorgestern begonnen.

  33. Roswitha B.

    Früher hat meine Psychocat mehr Nassfutter als Trockenfutter gefressen. Nun habe ich sie mehr oder weniger auf Trockenfutter umgestellt. Sie riecht nun angenehmer. Was mir derzeit auffällt – sie verliert sehr viele Haare, obwohl sie täglich mehrmals gebürstet wird. Fell auch eher struppig… Nach 1 Woche auf Futterumstellung zurück zu führen? Schauen wir mal weiter… Frisst das Trockenfutter aber mit Appetit und liebend gerne!

  34. Michaela S.

    Unsere Nala bekommt die Sorte Adult , Trocken und Nass. Die Umgewöhnung hat sie ohne weiteres gut überstanden. Ihr Problem ist meist , dass sie keine Sorte lange mag. Bin gespannt ob Purina endlich ihr Futter sein wird 🙂

  35. Nicole T.

    Da meine Katzen es gewohnt sind, Trocken- und Nassfutter zu erhalten, habe ich mich für beides entschieden. Bislang lieben sie beides sehr und freuen sich jeden Tag darauf.

  36. Dominik B.

    Wir haben uns für das Trockenfutter junior entschieden. Unsere kleine ist jetzt ein halbes Jahr alt und hat es ohne langer Umgewöhnung gut angenommen. Am Wochenende gibt es immer eine Ration Nassfutter, da haben wir uns für das Sterilcat entschieden. Schade, dass es hier kein Junior gibt

  37. Rebecca K.

    Ich habe mich sowohl für Nass- als auch für Trockenfutter entschieden! Meinem Kater schmeckt das Futter sehr, auch wenn er zwischendurch mal kurz verweigert! dennoch Daumen hoch! 🙂 Trotzdem schade, dass es vom Nassfutter kein Junior gibt!

    • Eva E.

      Liebe Rebecca! Wir geben Dein Feedback gerne an PURINA weiter! Wir hoffen Deiner Mietze schmeckt das Futter weiterhin! Liebe Grüße, Eva

  38. Christian S.

    Sowohl Nass- wie Trockenfutter kamen am Beginn gut an. Allerdings schienen mir die Katzen müder als sonst nach dem Fressen.

  39. claudia h.

    Meine Katze liebt Nass und Trockenfutter sehr von Purina One

  40. Monika H.

    Das Trockenfutter ist der neue Hit bei meinen Katzen…

    • Claudia G.

      Bei meiner Katze ist auch das Trockenfutter sehr gut angekommen. Das Nassfutter geht solala.

  41. Iris L.

    Mich hat es sehr verwundert, dass meine 2 Stubentiger das Futter verschlungen haben, obwohl Gemüse dabei ist. Bisher haben Sie das Futter von jeder anderen günstigen oder teuren Marke verweigert.

  42. Sabine R.

    ich habe beides gekauft aber meine Katzen lieben einfach das trockenfutter

  43. Claudia E.

    Habe Sterilcat gekauft.

  44. Sandra K.

    Meine lieben total das Sterilcat , sowohl nass , als auch trocken.

  45. verena n.

    nass und trocken testen wir

  46. Elisabeth M.

    Mein Kater liebt vor allem das Nassfutter und vernichtet es wie ein Staubsauger. Beim Trockenfutter habe ich den Eindruck, dass er weniger nimmt, aber dafür über den Tag verteilt immer wieder.

  47. Michaela S.

    Ich habe für meinen älteren Kater Schnurrli die Beutelchen Adult und Sensitive gekauft. Am Anfang hatte er etwas Durchfall, der sich aber mittlerweile wieder gegeben hat. Bin schon gespannt was sich alles verändert/verbessert! 🙂

  48. Stefanie D.

    Wir haben für meinen Kater Gießmo das Nassfutter adult gekauft da ihm das sehr schmeckt und er ja auch schon eine sehr alte Katze ist passt das adult perfekt. Gießmo ist mehr als zufrieden mit dieser Auswahl. 🙂

Mehr Kommentare anzeigen

Kommentare sind geschlossen.