Milka XL Cookies Daim

Du willst kostenlos Produkte testen und bewerten?

Registriere Dich jetzt!

Dieses Produkt teilen:

Milka und Skandinavien? Wie passt denn das bitte zusammen? Na klar, ganz einfach! Der Verbindungspunkt heißt Schokolade! Denn der Daim-Riegel wird nicht umsonst in der Food-Abteilung von Ikea verkauft, 1953 kam er nämlich unter dem Namen Dajm ebendort erstmals auf den Markt. Allen die diese Leckerei nicht kennen, sei gesagt es handelt sich um eine Schicht Butter-Mandel-Karamell, die außen mit Vollmilchschokolade überzogen ist. Für die „Milka XL Cookies Daim“ geht der Traditionsriegel eine Verbindung mit leckeren Cookies ein. Um das Geschmackserlebnis zusätzlich zu verfeinern sind neben den karamelligen Daim- Stückchen auch kleine Stücke Milka-Schokolade in den „Milka XL Cookies Daim“ enthalten. In einer Packung mit 184g Inhalt befinden sich 8 Cookies. 

Du würdest "Milka XL Cookies Daim" gerne testen? Füge es einfach zu Deiner Test-Wunschliste hinzu!

Du kennst "Milka XL Cookies Daim" noch nicht und würdest es gerne testen? Dann füge "Milka XL Cookies Daim" mit einem Klick auf "Ich will testen!" zu Deiner persönlichen Test-Wunschliste hinzu. So wissen wir welche Produkte Dich und andere Kjero-Mitglieder interessieren. Wenn sich genug Kjero-Mitglieder für ein Produkt interessieren, können wir bei der Marke um einen Produkttest anfragen. Leider können wir jedoch keine Garantie geben, dass ein Produkttest stattfindet.

688 ExpertInnen wollen "Milka XL Cookies Daim" testen.
  1. Verena H.
    Cookies von Milka, kenn ich noch gar nicht
  2. Kevin W.
    Weil ich immer auf der Suche nach neuen Geschmäckern bin
3.9 / 5 ( 11 Testberichte )
  1. Schmecken gut 3 Unsere Kinder wollten die unbedingt mal probieren. Schmecken aber Daim haben wir nicht so wirklich rausgeschmeckt
  2. Meine Erinnerung an Daim ist anders 2 =Der Kaufort, der Kaufanreiz und der Preis= Ich brauchte einen Stimmungsaufheller und die Milka LU lag schon im Einkaufswagen, auf dem Weg zur Kasse kam ich aber noch an den XL Cookies vorbei, die gerade im Angebot waren. Da ich von den Schoko-Cookies schon sehr begeistert war, wollte ich nun eine andere Sorte probieren und entschied mich daher für Daim, denn die kleinen Daim-Bonbons habe ich als Kind geliebt. Bezahlt habe ich für 184g 1,99€, was ich trotz Angebot nicht billig finde. =Der Hersteller und sein Versprechen= Die unwiderstehliche Milka & Daim XL-Kombination: ·Cookies mit zarter Milka Alpenmilch Schokolade und knackig-karamelligen Daim-Stückchen ·Durch die unwiderstehliche Kombination Milka & Daim wird der neue XL-Cookie zu einem einzigartigen Knuspererlebnis =Die Zutaten= Weizenkeks mit Alpenmilch Schokoladestückchen 15%, schokoladeüberzogenen Butter-Mandelkaramelstückchen 11% und Schokoladestückchen 5,9% Weizenmehl 35,6%, Zucker, pflanzliches Fett, Kakaobutter, Kakaomasse, Vollmilchpulver, Backtriebmittel (Ammoniumhydrogencarbonat, Natriumhydrogencarbonat, Dinatriumdiphosphate), Süssmolkenpulver, Glukosesirup, Magermilchpulver, Butter, Butterreinfett, Mandeln 0,3%, Emulgatoren (Sojalecithin, E472e), Aromen, Speisesalz, Überzugsmittel (E414, E904), Farbstoffe (E160a(i)). Enthält Weizen, Gluten, Milch, Soja, Mandeln. Kann Spuren von Ei und anderen Nüssen enthalten. Warum Farbstoffe für einen Cookie? =Die Nährwerte pro 100g= Energie 2105kJ/505kcal Eiweiß 4,9g Kohlenhydrate 61,5g – davon Zucker 35,5g Fett 26g – davon gesättigte Fettsäuren 13,5g Ballaststoffe 1,4g Natrium 0,55g =Die Verpackung= Die Cookies befinden sich einer typischen lila Aluverpackung. Unter dem Milkaschriftzug und natürlich der Milka-Kuh finden wie den Produktnamen. Es sind 5 Cookies abgebildet, von dem einer angebissen ist. Vor diesem liegen Schoko- und Karamellstücken rum. Den Rest entnehmt bitte aus dem Produktbild. Die Verpackung aufzubekommen ist zwar recht einfach, aber man muss ganz schön rumfummeln, damit man die Cookies rausbekommt. Schließlich will ich sie auch wieder zurückpacken. Hat man die Verpackung dann vernünftig aufbekommen zieht man eine braune typische „Cookie-Halterung“ (B: 10cm;L: 18cm; T: 5,5cm) heraus, die aus 2 Kammern mit je 4 Cookies besteht. =Das Aussehen= Die Cookies sind etwas größer als normale Cookies, was ja bei einem Namen XL auch zu erwarten ist. Sie habe Durchmesser von 8cm. Ihre Oberfläche ist ungleichmäßig, die Unterseite jedoch glatt und ihre Form von Cookie zu Cookie verschieden. Die Cookies haben eine schöne goldene Farbe und machen einen knusprigen Eindruck. Die Schokostücke sind nach Belieben verteilt und das reichlich. Von Daim-Stücken kann ich allerdings gar nichts sehen. =Der Geruch= Gleich nach dem Öffnen schlägt einem ein Duft in die Nase, der alles andere als angenehm ist. Ein penetrant süßer Gestank, der ein wenig an Kaffee und Kokos erinnert. Woher diese Duftnote kommt ist für mich ein Rätsel. =Der Geschmack und die Konsistenz= Die Cookies sind angenehm knackig, bleiben jedoch ein wenig an den Zähnen hängen. Sie krümeln nur leicht und werden sehr schnell weich beim Kauen. Das was ich zuerst beim Duft erschnuppern konnte, macht sich auch beim Geschmack bemerkbar. Süß ist das nicht, es geht er in eine bittere Richtung, was auch durch einen Kaffeeähnlichen-Geschmack unterstützt wird. Von Kokos schmecke ich jetzt allerdings nichts, was auch besser so ist. Von Schokolode und Daim kann ich gar nichts schmecken. Die fallen eigentlich nur auf, wenn man etwas kräftiger kauen muss, weil man gerade ein knackiges Stück von diesen gefunden hat. Ich hab es geschafft mir einen kleines Schokoladenstück herauszuholen und jetzt weiß ich auch was für diesen bitteren Geschmack zuständig ist. Der Geschmack bleibt einem leider länger erhalten und so muss man sich noch einige Minuten mit einem bitteren Nachgeschmack rumschlagen. Meinem Freund schmecken die übrigens sehr gut und er sagt, dass sie nach Daim schmecken. Meiner Erinnerung an Daim ist jedoch ganz anders. =Fazit= Für also fast 2 Euro bekomme ich 8 Cookies, die kein bisschen schmecken. Enttäuschend nachdem mir die Schoko-Variante so sehr zusagte, aber die Daim-Sorte empfehle ich definitiv nicht und daher gibt es auch nur 2 Sterne für sie, da die Cookies zumindest schön knackig sind.
  3. Lecker 5 Wir haben am Wochenende dieses Kekse ausprobiert und müssen sagen – einfach probieren. Der Geschmack ist einfach genial .

Produkte von Milka:

Produkte von Kraft Foods: