Melitta® Cremio®

Los geht’s – jetzt wird getestet!

Herzlichen Glückwunsch, Du wurdest als Produkttester ausgewählt und bekommst in wenigen Tagen Deinen Melitta® Cremio® Milchaufschäumer direkt zu Dir nach Hause geliefert 🙂 .

Du hast Deinen Milchaufschäumer bereits erhalten? Dann überweise den Pfandbetrag von
€ 29,90
am besten gleich, nähere Informationen dazu findest Du in Deinem Paket! Danach steht einem ausführlichem Test bis zum 02.08. nichts mehr im Wege. Bevor es nun mit den vielen genussvollen Testmomenten losgehen kann musst Du den Milchaufschäumer natürlich zuerst in Betrieb nehmen, anschließend heißt es: Milch schäumen, Milch schäumen und nochmals – Milch schäumen 😉 .

Wie funktioniert die Inbetriebnahme?

  • Reinige den Milchaufschäumer mit einem weichen, feuchten Tuch. Für das Innere des Milchaufschäumers kannst Du ein handelsübliches Geschirrspülmittel verwenden. Achtung: Reinige den Behälter niemals in der Spülmaschine oder unter fließendem Wasser und ziehe vor der Reinigung immer den Netzstecker.
  • Fülle die gewünschte Menge an Milch in den Behälter. Beachte dabei die Min. – und Max. Markierung im Behälter, da sich aufgeschäumte Milch ausdehnt und bei Überschreitung der Max.- Markierung überlaufen kann.
  • Setze nun den Deckel bündig auf das Gerät und stelle den Milchschäumer auf die zugehörige Bodenstation und nun steht der gewünschten Zubereitung nichts mehr im Wege.

Das war ja schon nicht so schwer, jetzt kannst Du eine erste Tasse mit Milchschaum zubereiten. Tipp: Lass den Milchschäumer mindestens 1 Minute abkühlen, bevor Du ihn erneut verwendest.

Was muss ich bei der Zubereitung beachten?

Ob Sojamilch, laktosefreie Milch oder Vollmilch – der Melitta® Cremio® bereitet für jede Spezialität wunderbar feinporigen Milchschaum zu. Tipp: achte auf einen hohen Proteingehalt der Milch, so erhältst Du ein hervorragendes Milchschaumergebnis (mind. 3g / 100ml). Und so funktioniert’s:

  1. Warmer Milchschaum: Drücke die linke Taste kurz (< 2 Sek.). Diese leuchtet daraufhin rot und die Zubereitung beginnt.
  2. Kalter Milchschaum: Drücke die linke Taste lang (> 2 Sek.). Diese leuchtet daraufhin blau und die Zubereitung beginnt.
  3. Warme Milch: Drücke die rechte Taste. Diese leuchtet daraufhin rot und die Zubereitung beginnt.
  • Während der Zubereitung nicht den Deckel öffnen 😉 .
  • Bitte verwende keine scharfkantigen oder metallischen Gegenstände, um den Milchschaum zu entnehmen, da dies die Anti-Haft-Beschichtung beschädigt.

Wie gefällt Dir Dein neuer Milchaufschäumer?

In diesem Bereich hast Du die Möglichkeit Dich mit Deinen Mittestern über verschiedene Themen auszutauschen und uns Deine Meinung mitzuteilen. Hierfür haben wir folgende Fragen für Dich zusammengestellt, die Dir dabei helfen sollen:

  • Wie einfach ist Dir die erste Inbetriebnahme gefallen und wie haben Dir die ersten Tassen Milchschaum geschmeckt?
  • Hat Dein Milchschaum eine perfekt, feinporige Konsistenz?
  • Wie findest Du die Bedienung und die Qualität des Milchaufschäumers?
  • Liefert der Milchaufschäumer für Dich ein sicheres Ergebnis auf Knopfdruck?
  • Wie findest Du die Handhabung des Milchaufschäumers?

Halte Deine Eindrücke auch anhand von Bildern fest und lade sie im Bilder Contest hoch. Mit Deinen genussvollen Milchschaummomenten kannst Du tolle Genuss-Sets von Melitta® (bestehend aus 4 Latte Macchiato-Gläsern im Wert von €35,98) gewinnen 🙂 . Erledige auch Deine Aufgaben im Produkttest und sammle damit wertvolle Expertenpunkte.


Neueste Kommentare anzeigen
  1. Irene H.

    Ich war ja etwas skeptisch, aber nach dem ersten Gebrauch, wurde von der ganzen Familie beschlossen, dieses Gerät ist einfach super. Meine Kinder lieben ihren Kakao mit Milchschaum. Wir haben einen Schäumer von der Fa T….Da wurde immer sehr viel gepatzt. Aber dieser ist kinderleicht zu bedienen und ich hab jetzt einen Topf weniger zum Abwaschen. Zum Reinigen finde ich ihn auch super! Unser Milchverbrauch ist drastisch gestiegen. Auch bei den eingeladenen Testern kommt er sehr gut an! Jedoch schreckt dann der Preis etwas ab.

  2. Christina M.

    Der Aufschäumer ist da… Kompaktes Gerät und gut verarbeitet. Erst mal kurz gereinigt wie beschrieben und dann gleich losgelet. Ich nehme laktosefreie Milch…bin gespannt…da ich meinen Kaffee nicht ewig stehenlassen will ehe ich mich draufstürze, nehme ich natürlich kalte Milch. Los gehts……. OMG….ich bin im Milchschaumhimmel!!! Kaffee in Trinktemperatur und ein Milchschaumhauberl vom Feinsten. Den zweiten mach ich dann mal mit heisser Milch – bin auf den Unterschied gespannt. Die Reinigung ist verhältnismäßig einfach – heiss ausspülen und nachwischen. Allerdings wäre es meines Erachtens nach undabdingbar, das Milchbehältnis so zu konzipieren, dass man es auch RAUSNEHMEN kann, um für eine gründliche Reinigung ab und an in den Geschirrspüler zu stellen. Bin mir nicht sicher, ob man von Hand die Mikroreste der Milch so gründlich wegmachen kann, dass da nicht irgendwann mal Bakterien ne Party feiern. Bis jetzt bin ich begeistert und habe schon einige Freunde, die testen kommen werden und bin mir sicher, die Qualität wird überzeugen – beim Preis bin ich mir nicht so sicher. Auch für mein Empfinden schon etwas geschmalzen…

    • Nicole K.

      genau das denke ich auch. unter fliessendem wasser reinigen würde auch schon gehen aber darf man auch nicht warum auch immer

    • Tanja H.

      Liebe Christina, vielen Dank für Dein umfangreiches Feedback – es freut uns sehr zu hören, dass Dich der Milchschaum überzeugen konnte 🙂 . Der Behälter besteht aus elektrischen und magnetischen Teilen und diese sind direkt mit dem inneren des Behälters verbunden damit perfekter Milchschaum überhaupt entstehen. Aufgrund der Antihaftbeschichtung lässt sich der Milchaufschäumer aber problemlos und einfach mit einem feuchten Tuch reinigen. Liebe Grüße, Tanja

  3. Gabi Z.

    Ich habe leider bis heute noch nichts erhalten.

    • Gabi Z.

      Mail leider auch nicht. Auf meiner Startseite steht, ich bin dabei.

    • Tanja H.

      Liebe Gabi, was meinst Du damit, dass auf Deiner Startseite steht, dass Du dabei bist? Auf der allgemeinen kjero.com Startseite siehst Du immer alle aktuellen Produkttests. Gerne haben wir uns das für Dich noch einmal genauer angesehen. Wir haben leider keine Bewerbung von Dir erhalten 🙁 . Hier findest Du einen Tipp, wie Du das nächste Mal sicherstellen kannst, dass Du Dich erfolgreich beworben hast. Liebe Grüße, Tanja

  4. Martin P.

    gibt es schon erfahrungen welche milch besonders geeignet ist für den milchaufschäumer?danke!!!

    • Tanja H.

      Lieber Martin, wir haben gesehen, dass Du es bereits mit „Die leichte Muh“ probiert hast. Diese Milch hat mit 4,1g Eiweiß pro 100ml vergleichsmäßig einen sehr hohen Eiweißanteil und eignet sich dadurch perfekt für einen feinporigen Milchschaum. Denn Milchschaum entsteht, wenn die Milchproteine mit Luft durchgemischt werden und dadurch definiert sich auch die Konsistenz. Fett fungiert jedoch als Geschmacksträger, wodurch grundsätzlich ein Fettgehalt von 3,3–4 % vorteilhaft ist – aber das ist natürlich auch Geschmackssache. Vielleicht suchst Du bei Deinem nächsten Einkauf mal eine Milch mit einem höheren Fettanteil und mind. 3g Eiweiß pro 100ml. dann hast Du sicherlich einen guten Vergleichswert. Wir stellen Deine Frage noch einmal ein wenig weiter oben und sind gespannt welche Erfahrungen Deine Mittester mit diesem Thema bereits gemacht haben. Liebe Grüße, Tanja

  5. Carina F.

    Der Milchschäumer kam super verpackt an und macht einen sehr hochwertigen Eindruck! Minus punkt gibts dafür das man den milchbehälter nicht herausnehmen kann zum reinigen. Die optik ist super! Beschreibung und Bedienung einfach und verständlich. Ich war sehr überrascht wie leise das Gerät arbeitet! Ich fand nur das der kalte Milchschaum relativ schnell wieder zu Milch wird. Richtig schön aufgeschlagen war die Milch nur warm. Freu mich aber aufs weitertesten und ich werde den Milchschäumer auf jeden Fall behalten 🙂

  6. Bastian R.

    Habe nach langem Warten nun endlich meinen milchaufschäumer. Auf ans testen. 🙂 Da ich auch ein italienisches Produkt habe, kann ich auch gleich einmal vergleichen. Bin mal gespannt wer besser abschneidet. 😉

  7. Anita R.

    Am Mittwoch habe ich meinen Milchaufschäumer erhalten. Macht einen sehr schicken Eindruck auf den ersten Blick! Bei genauerer Betrachtung finde ich den Originalpreis zu hoch, dafür ist die Verarbeitung dann nicht hochwertig genug! Die Bedienung ist wirklich einfach, man muss nicht viel im Handbuch lesen – was ein wirklich sehr wichtiger Faktor für mich ist 🙂 🙂 Der kalte Milchschaum war mein erster Versuch. Leider hat das überhaupt nicht geklappt, wo ich anscheinend nicht die Einzige bin. Es kam nur eine umgerührte kalte Milch mit ein paar kleinen Bläschen raus. Vielleicht lag es an der Milch – hatte nur eine länger haltbare Halbfettmilch. Habe gleich noch einen Versuch, diesmal die warme Version, gestartet. Leider war auch das nicht ganz so wie ich es mir vorgestellt habe oder wie es zumindest die Bilder versprechen! Es wurde zwar ein Schaum daraus, aber von „fest“ keine Spur. Fein war er, aber für mich zu wenig Konsistenz. Ich hoffe mal die Milch ist schuld :), werde mir nun eine andere besorgen!

  8. Marianne Z.

    ich habe gestern wieder einmal versucht den perfekten schaum zu machen und es gelang. 🙂 freu 🙂 da die ersten versuche mit hafer-, soja,- reismilch leider nicht funktioierten,habe ich extra eine sojamilch mit 3,5g eiweisgehalt gekauft. der schaum (warm und kalt) funktionierte mit dieser sojamilch wunderbar. er war sogar so fest,dass der zucker auf dem schaum liegen blieb 😀 schade dass man den behälter nicht raus nehmen kann um gelegentlich im geschirrspühler zu reinigen. sonst ist die reinigung sehr leicht und schnell. meine freunde sind begeister aber nach der info des originalpreises war die begeisterung geschwunden. 🙁 wir testen frleißig weiter 🙂

  9. Christina L.

    Ich hab den Milchschäumer erhalten und finde ihn super am Montag werde ich in mit in die Firma nehmen damit ihn auxh andere noch testen können

  10. Daniela G.

    Ich habe den milchschäumer als erstes mit meiner mama versucht die war sofort begeistert! Mein Mann und meine Kinder lieben den milschäumer

  11. Martin P.

    mein paket ist am mittwoch gekommen und wir sind total begeistert.ich hab alle drei funktionen ausprobiert und alles hat auf anhieb funktioniert.anfangs wusste ich nicht womit ich den milchschaum heraus nehmen soll(ist ein metall löffel schlecht da dieser die beschichtung beschädigen könnte,..) und dann habe ich einen langen plastik löffen genommen.perfekt wäre gewesen wenn so eine art teigkarte mit griff im lieferumfang enthalten gewesen wäre(vorallem bei diesem originalpreis=etwas hoch). ich habe bemerkt das ich mit der milch „die leichte muh“ den besten milchschaum zubereite(kalt und warm).da man das gerät nicht unter fließendes wasser halten soll ist die reinigung umständlich aber es geht. ich bin schon nach kurzer zeit begeistert von der melitta cremio und finde diese spitze!!! könnt ihr mir weiter helfen und sagen welche milch noch perfekt ist.der tipp vom hohen proteingehalt hilft leider nicht viel ;-(

    • Anna G.

      Lieber Martin, danke für Dein ausführliches Feedback und wir werden Deine Anregungen gerne an Melitta weiter kommunizieren! Liebe Grüße, Anna

  12. Marion R.

    Ich habe den Milchschäumer zu einer Party mitgenommen. Viele Leute fanden den richtig gut. Jedoch schreckte die meisten der Preis etwas ab. Im Geizhals, bzw. Amazon hat man gleich nachgesehen und festgestellt, dass dieses Gerät vom Gefühl einiger um ca 20 Euro zu teuer sei. Die Funktionalität hat aber doch ein paar Leute überzeugt. Wir haben viel experimentiert, und festgestellt, man kann sehr viele tolle Getränke damit machen. Leider hat das Milchschäumen auf Kaltstufe nicht wirklich funktioniert. Vielleicht lag es an der Milch? Es war eine Halbfett Milch. Oder mache ich was falsch? Hat jemand eine Lösung?

  13. Nadine G.

    Habe die letzten 2 Tage sehr viel Milchschaum zubereitet, besser wäre es wenn ich den Edelstahlbehälter komplett rausnehmen könnte und somit in den Geschirrspüler geben damit er wirklich hygienisch gereinigt werden kann. Die letzten 2 Tage habe ich nur warmen Milchschaum ausbereitet (mit Heumilch, laktosefreie Milch und frische Vollmilch) zubereitet – das funktionierte kinderleicht und der schaum war richtig kompakt, sowie man es sich wünscht! Heute habe ich jedoch versucht mit frischer Vollmilch kalten Milchschaum zuzubereiten, ich weiß nicht ob es an der Milch oder am Produkt liegt/lag, jedenfalls war dies eine Katastrophe. Nachdem der Milchschäumer abgeschalten hatte waren zwar schaumbläschen und ein leichter schaum auf der Milch zu sehen, doch als ich mit dem löffel in den cremio fuhr um den schaum raus zu löffeln merkte ich das die milch komplett flüssig war – welche Erfahrungen habt ihr bereits mit dem kalten Milchschaum gehabt?

  14. Angelika P.

    Ich habe meinen Milchschäumer noch immer nicht bekommen 🙁

    • Anna G.

      Liebe Angelika, Du hast von uns per Mail eine DHL-Trackingnummer erhalten, bitte informiere Dich mit dieser über den derzeitigen Stand Deiner Lieferung. Setze Dich dann bitte direkt mit DHL in Verbindung. Wir hoffen Dein Paket erreicht Dich bald und wir sind schon gespannt auf Deine Testmomente. Liebe Grüße, Anna

  15. Matthias A.

    ich auch, nichts brennt mehr an, kein Teil mehr am Boden so dass er perfekt gereinigt werden kann, einfach genial

  16. Nicole B.

    Bin total begeistert

  17. Karin K.

    Das Gerät kam ordentlich verpackt am Samstag an. Die Bedienungsanleitung ist einfach und sehr leicht zu verstehen. Das 1.Ergebnis war echt WOW. Perfekt!!!! Bis jetzt habe ich nur heiß getestet. Ich muss gestehen. Perfekt. So nun geht’s an’s kalt testen. Bin schon darauf gespannt.

  18. Sandra M.

    Schnelle Lieferung, sichere Verpackung. Leichte Bedienung. Super schöner kompakter Schaum. Heiße Milch schnell zubereitet selbst für meinen 13 jährigen sohn. Nicht zu heiß. Reinigung kinderleicht. Mangel: der innen behälter sollte heraus nehmbar sein. Zur hygienischen Reinigung. Ansonsten perfekt Preis super! ✌

  19. Karin K.

    Das Paket war gut verpackt. Die Bedienungsanleitung ist

  20. Günter D.

    Das Gerät kam sauber verpackt an, die Bedienungsanleitung ist wirklich sehr einfach und für jeden nachvollziehbar. Nach den ersten Tests, war für uns klar, dass im Sommer der Favorit der kalte Milchschaum wird, SO ist der Kaffee gleich nicht mehr ganz so heiss. Milch zu wärmen war auch ein Kinderspiel, und so kann man schnell seinen „Abendkakao“ unverwässert geniessen. Bisher haben wir dazu die Dampffunktion unserer Kaffeemaschine benutzt.

    • Günter D.

      P.S: Für uns steht jetzt schon fest, dass das Gerät nach dem Test bei uns bleibt. Es hat schon seinen Stammplatz neben dem Vollautomaten gefunden.

    • Anna G.

      Lieber Günther, schön dass ihr eine Freude damit habt. Wir wünschen euch noch weitere schöne Milchschaummomente 😉 und nicht vergessen eure Erlebnisse auch festhalten und die Fotos beim Bilder Contest einreichen – es gibt tolle Gewinnpakete von Melitta zu gewinnen. Liebe Grüße, Anna

  21. Carolina G.

    Das beste an dem Gerät ist die Funktion kalter Milchschaum. Super zu dekorieren von kalten Sachen etc

  22. Angelika K.

    Ich hab mir heute den ersten Café Latte mit dem Milchschäumer gemacht und bin begeistert. Ich hab die Milch gewärmt mit dem Testgerät, dann in ein Glas gefüllt und einen Espresso reinlassen lassen. Was soll ich sagen, einfach auch optisch perfekt wie im Kaffeehaus. Und wie leise der Milchschäumer dazu noch ist.

  23. Nadine G.

    Habe gestern mit freunden den milchschäumer ausprobiert und er funktionierr super – den milchschäumer und die Kaffeemaschine gleichzeitig eingeschalten dann geht der cafe latte wie von links – der schaum ist so kompakt dass ich versuchen werde mit kakao oder sirup ein blatt darauf zu zeochnen; mal schauen obs hinhaut 😊

  24. Marianne Z.

    hallo, kann mir bitte jemand sagen welche pflanzliche milch am besten funtioniert? 🙂 danke für eure tipps 🙂

  25. Andrea B.

    Der erste Cafe Latte wurde gemacht. Schmeckt echt super. Und der Milchschaum, so schön fest 🙂

  26. Marion R.

    Es geht sogar Soja Milch zum Aufschöumen!

  27. Marion R.

    wohin schicke ich den Link zum Blogbeitrag?

    • Anna G.

      Liebe Marion, unter ,,Meine Testeraufgaben“ – ,,Verfasse Testberichte auf Deinem Blog oder Facebook und Co und reiche 5 Links ein“ und dort klickst Du den jeweiligen Button an wo Du einreichen willst! Liebe Grüße, Anna

  28. Andrea B.

    Ach, mein Milchschäumer ist noch immer nicht da 🙁 Ich

    • Tanja H.

      Liebe Andrea, schade, dass Du Dein Paket noch nicht erhalten hast! Wie es aussieht sollte es aber heute noch bei Dir ankommen 😉 . Wir freuen uns auf Deine Berichte und Schnappschüsse im Bilder Contest! Liebe Grüße, Tanja

  29. Jaqueline R.

    Fettreduzierte Milch klappt prima 😊👍 sowohl cappucino und Latte Machiato sind gelungen

  30. Heidi H.

    Haben den Milchschäumer am Wochenende bereits ausgiebig gestestet, da wir eine Geburstagsfeier hatten. Die laktosefreie Milch wurde zu einem richtig guten Schaum. Leider aber hatten wir mit unserer Vollmilch keinen Erfolg. Sind jetzt also auf der Suche nach der perfekten Milch zum Aufschäumen…

  31. Jaqueline R.

    Gestern bekommen freu mich so testen zu können

  32. Marianne Z.

    paket bereits erhalten 🙂

  33. Marion R.

    Gestern klingelte der DHL Fahrer an der Türe. Hurrah sie ist da! Gerade das erste mal Café mit Milchschaum gemacht. Freitag kommen meine „Mädls“. Da probieren wir dann allerhand aus, damit. Herzlichen Dank für Eurer Vertrauen.

    • Anna G.

      Liebe Marion, wir sind schon gespannt auf eure Testerlebnisse und wünschen viel Spaß beim testen! Liebe Grüße, Anna

  34. Karin K.

    Heute gekommen und gleich ausgepackt. Bin schon gespannt. 😆

  35. Andrea B.

    bin auch dabei 🙂 freu mich schon 😀

  36. Andreas W.

    Cool 🙂 bin dabei freut mich gerade rechtzeitig zum Umzug ins neue Haus 😀

  37. Kristina B.

    Juhuuu bin dabei! Freu mich total 🙂 Juhuuu bin dabei! Freu mich total 🙂

  38. Michaela D.

    wow super ich bin dabei :D, kanns gar nicht erwarten

  39. Martin P.

    spitze ich bin dabei und kann es kaum erwarten das ich post bekomme ;o)

  40. Marianne Z.

    sehr super 🙂 wir sind dabei. wir freuen uns schon drauf 🙂

  41. Stefanie S.

    Juhuu!! Ich freue mich schon auf das Paket damit ich den Melitta Milchaufschäumer ausgiebig testen kann!! 😃

  42. Ursula G.

    TANJA, cool Danke!! Freuen uns dabei zu sein. Meine Twins und ich werden ausführlich testen 😊

  43. Angelika K.

    Freu mich riesig dabei zu sein und freu mich schon auf meinen ersten Café mit perfekten Milchschaum 🙂

  44. Carolina G.

    Toll das ich dabei bin. Freue mich schon drauf.

  45. Marion H.

    Ich freue mich sehr, den Melitta Cremio Milchaufschäumer zu testen:-)…bin schon gespannt!

  46. Karin K.

    Super freue mich echt dabei zu sein. Werden ihn ausführlich testen und Bericht erstatten Freu mich schon sooooo drauf. 😋

  47. Jaqueline R.

    Freue mich soooo sehr dabei zu sein. Wir werden den Schäumer ausführlich testen und berichten.

  48. Ernst M.

    Hallo! Freue mich rießig, mit dabei sein zu dürfen bei den auserwählten. Bin echt schon auf das Gerät und das Resultat gespannt. Werde euch natürlich auf den laufenden halten, mit Bild Beschreibung

    • Tanja H.

      Lieber Ernst, da sind wir aber schon sehr gespannt 🙂 . Wir wünschen Dir viele genussvolle und leckere Milchschaummomente 🙂 . Liebe Grüße, Tanja