iQ COSMETICS Lash Evolution Mascara Test

Verführerischer Wimpernaufschlag

Olivia N. - verlängert und bringt die Wimpern toll in Form

Nicht jeder kommt mit 7cm langen Wimpern auf die Welt, wie sie zum Beispiel der Rekordhalter (Guinness World Records) aus Amerika hat. Deswegen gibt es auch verschiedene Möglichkeiten, diese länger aussehen zu lassen oder sie tatsächlich auch zu verlängern. Schließlich hat so ein verführerischer Wimpernaufschlag schon etwas an sich 🙂 Was die gängigsten Methoden sind und was dabei so passiert, verraten wir Dir hier:

1. Falsche Wimpern

Unter „falschen Wimpern“ versteht man künstliche Wimpern zum „Aufkleben“. Die gibt es nicht nur aus Kunststoff, sondern auch aus Echthaar. Der Vorteil von Echthaarwimpern ist, dass sie nicht so glänzen wie synthetische Wimpern. Die Anwendung ist allerdings in beiden Fällen nicht immer einfach und das Ergebnis kann unnatürlich aussehen. Oft sieht man falsche Wimpern auch im Karneval mit Federn oder anderen auffälligen Accessoires 🙂

2. Verlängerte Wimpern

Bei der Wimpernverlängerung werden einzelne Wimpernhärchen auf die bereits vorhandenen Naturwimpern geklebt. Je nachdem wie lange die eigenen Wimpern dann „leben“, halten auch die Verlängerungen, im Durchschnitt sind das drei bis fünf Wochen. Die Wimpern müssen nach der Behandlung sehr geschont und gepflegt werden, damit diese sich nicht verheddern oder gar verkleben. Ein ganz schöner Pflege-Aufwand!

3. Gefärbte Wimpern

Wie auch die Haare am Kopf, kann man sich seine Wimpern färben. Die meisten Wimpern haben wie auch das Kopfhaar einen leichten Farbverlauf und werden nach außen hin heller, sodass die Wimpern kürzer aussehen. Beim Färben der Wimpern werden diese hellen Teile dunkler und wirken somit länger und dichter. Um das Färben zuhause durchführen zu können, sollte man aber schon ein wenig Erfahrung haben, denn die Farbe sollte nicht ins Auge laufen!

Warum kompliziert, wenn’s auch einfach geht?

Christine T. - Erster Versuch

Mascara aufschrauben, Wimpern tuschen, Mascara zuschrauben – fertig 🙂 . Die einfachste Art und Weise Wimpern zu betonen ist das Auftragen von Mascara. Tipp: Beim Eincremen vor dem Tuschen sollte die Augenpartie ausgelassen werden! Sind die Wimpern nämlich ölig, nehmen sie die Mascara nicht mehr so gut auf.

Für den Alltag ist Mascara sicher die einfachste und effektivste Art, Wimpern zu betonen. Aber auch für spezielle Anlässe ist Mascara die richtige Wahl, besonders wenn sie – wie die iQ COSMETICS Lash Evolution Mascara – jede einzelne Wimper erfasst. Und wie sieht das bei Dir und Deinen Freunden aus? Zeige Du uns Deinen (verführerischen) Wimpernaufschlag im Bilder Contest! 🙂 Wir sind gespannt.

Zeige uns Deinen Wimpernaufschlag

Und welche Methode wendest Du an? Bevorzugst Du die einfache, effektive Variante (Mascara)?


  1. Dominique O.

    Ich habe mit färben geliebäugelt, aber gehört, das hält nicht so lange.

  2. Gabi Z.

    Ich bin auch dieser Meinung. Ist echt super, dass es Mascaras gibt und man nachhelfen kann.

  3. Rada L.

    Bin genau dieser Meinung!! Wozu falsche Wimpern auftragen (->dauert zu lange), Wimpern verlängern (->zu aufwendig) oder sogar färben (->schädlich) wenn’s auch einfach geht – Mascara rauf und fertig! 😉

  4. Andrea L.

    Meine Töchter sind mit langen Wimpern gesegnet. Ich muss nachhelfen mit der IQ Mascara geht das perfekt. Beide haben sich die Wimperntusche gekauft und haben sehr über den günstigen Preis gestaunt.

    • Tanja H.

      Liebe Andrea, da hast Du recht – der Preis ist verhältnismäßig sehr günstig. Es freut uns zu hören, dass Du bereits Deine Töchter von der Mascara überzeugen konntest 🙂 . Liebe Grüße, Tanja

  5. Isabella G.

    Bin mit der Mascara total zufrieden. Bei mir gibt es kein Brökeln

  6. Julia H.

    Ein paar Freundinnen helfen mit künstlichen Wimpern nach, d.h. sie kleben auf jede echt Wimper eine längere falsche. Sieht am Anfang gut aus, aber nach zwei drei Wochen lässt der Effekt nach. Ist sehr teuer und muss dauernd nachgebessert werden. Sieht aber, wenn man das regelmäßig erneuert, sicher besser aus als jede Mascara. Ich bleibe aber lieber bei der Mascara, ist günstiger und man kann mit den Bürsten auch etwas herausholen

  7. Barbara L.

    Ich selbst besitze seit einiger Zeit eine ganz besondere Marcara, die all meine in sie gesteckten Forderungen und Wünsche erfüllt. Leider kann diese nun zu testende Mascara hier nicht mithalten.

  8. Christina H.

    Ich finde diese Mascara echt gut, allerdings finde ich darf man sie nicht zu dick auftragen, weil sie da im laufe des Tages zu bröckeln beginnt. Die Bürste finde ich sehr gut, ich muss zugeben, vorher hätte ich eine Mascara mit so einer Wimperntusche nie gekauft, deshalb bin ich dankbar, dass ich testen darf, denn somit bin ich eines besseren belehrt worden. Im großen und ganzen kann ich diese Mascara sehr empfehlen. Ausserdem habe ich festgestellt, dass sie bei meinem Bipa sehr gut ankommt, weil bei diesem Produkt immer schon weniger vorhanden sind als bei den anderen. lg

  9. Waltraut M.

    Diese Mascara ist sehr gut aufragbar und man hat das Gefühl dass sie wachsen oder täusche ich mich.

  10. Andrea G.

    Masacara eignet sich dafür am Besten. Ich bin mit der neuen Mascara sehr zufrieden

  11. Nikola A.

    Ich hatte einmal 3D Wimpern, und nieeee nieee mehr! Nicht nur, dass man nachfüllen muss, sondern wo die Wimpern ausfallen, fallen die meistens mit eigenen Wimpern aus, und Wimpern werden noch dichter. Und als ich es nicht mehr wollte und alle 3D Wimpern nicht mehr an meinen Wimpern klebten, waren meine Wimpern wie verbrand – noch kürzer wie früher, einfach winzig-klein! Und es dauerte circa 1-2 Monate bis meine Wimpern wieder normal waren. Deswegen, nie mehr! Und lieber verwende ich Mascara! Und nie mehr was künstliches 🙂

  12. Irmtraud S.

    Ich nehme die einfache Variante Mascara und meine Freundinnen auch wir könnten uns das gar nicht leisten falsche Wimpern.

  13. Brigitta T.

    Ich verwende immer Mascara. Falsche Wimpern sehen sowas von unnatürlich aus!

  14. ursula w.

    Hatte einmal eine Wimpernverlängerung – Teuer und alle 14 Tage nachbessern zu (kosten)aufwendig. mit Mascara geht das schnell und unkompliziert ohne Terminvereinbarung…….

    • Tanja H.

      Liebe Ursula, vielen Dank für Deinen Beitrag – es freut uns sehr, dass Du uns darüber berichtest 🙂 . Das stimmt – ist schlussendlich ist die Mascara die einfachste und auch natürlichste Variante. Liebe Grüße, Tanja

  15. Tanja G.

    Mascara. Falsche wimpern sind schrecklich

  16. Ummu T.

    Aufjedenfall Mascara schnell und einfach ?

  17. Vera F.

    Ich verwende die simple Variante – Mascara. Da kann ich selbst bestimmen wann, wie oft und wie viel ich drauf habe. 🙂

  18. Romana O.

    Mascara trage ich immer! Auch unter dem Motorradhelm oder beim Schwimmen! Zwischendurch färbe ich meine Wimpern zwar mit den Augenbrauen mit, aber das ist mal gerade für zu Hause.

  19. Melina M.

    Auf jeden Fall Mascara! So kann ich jedes mal aufs Neue den Wimpernaufschlag so gestalten wie ich grade will, zart, dicht, wa-wa-wumm…..

  20. Birgit S.

    Mascara ist und bleibt das Beste ! Im Sommer färbe ich mir ab und zu die Wimpern (damit im Schwimmbad auch der Mascara Effekt bleibt). Ob am Tag oder am Abend- Mascara ist einfach nicht mehr wegzudenken.

  21. Irene D.

    Mascara ist die einfachste Methode die Augen zu betonen! Und wohl auch am kostengünstigsten!

  22. Andrea W.

    Mascara ist die preiswerteste Lösung, noch dazu kann ich somit meinen Stil individuell anpassen und ändern, was bei anderen Methoden schwieriger ist. 🙂

Kommentare sind geschlossen.