iQ COSMETICS Lash Evolution Mascara Test

Beauty, Deine Mädels und Du

Der internationale Frauentag ist dieses Jahr zwar schon vorbei, das heißt, als Vorwand für einen weiteren Mädelsabend kann dieser nicht mehr verwendet werden. Aber jetzt wo Du beim Mascara Test dabei bist, hast Du ja einen anderen perfekten Vorwand, wieder einmal einen Mädelsabend zu veranstalten 🙂 um sich gemeinsam auf einen aufregenden „Ausgehabend“ vorzubereiten, und sich über die neuesten Schminktrends und andere Neuigkeiten auszutauschen.

Magdalena G.

Lade Deine Mädels ein!

Wie lange ist es her, dass Du Dich mit Deinen Freundinnen getroffen hast und mit ihnen einen reinen Mädelsabend veranstaltet hast? Ob Pyjamaparty, Filmeabend, schön Ausgehen oder ein Beauty-Wohlfühl-Abend – es wird höchste Zeit! Ruf sie gleich an und lade sie ein. Dann kannst Du ihnen auch gleich von Deiner neuen Mascara und dem Test erzählen. 🙂

Bei Mädelsabenden entstehen gewöhnlich die lustigsten Bilder. Halte Deine Kamera bereit und lade die Bilder im Bilder Contest hoch. Du kannst tolle Beauty-Packages von iQ COSMETICS gewinnen! 🙂

Zum Bilder Contest

Daniela E.

Tipps für den perfekten Augenaufschlag

Wir haben für Dich ein paar interessante Beauty Infos zusammengesucht. Mit der iQ COSMETICS Lash Evolution Mascara hast Du bereits die perfekte Basis für Dein perfektes Augen-Make-up. Dann fehlen nur mehr Deine Mädels, vielleicht ein-zwei Gläschen Sekt 😉 , das ein oder andere Schminkutensil und ein paar kleine Dinge die Du beachten solltest:

  • Wimperntusche richtig auftragen! Tusche Deine Wimpern vom Wimpernansatz zur Wimpernspitze solange bis alle Wimpern gleichmäßig gefärbt sind.

  • Wenn Du die Mascara mit Zick-Zack Bewegungen nach rechts und links aufträgst, wirken die Wimpern intensiver und voluminöser.

  • Mit einem dünnen Lidstrich auf dem oberen Augenlid wirkt der Wimpernkranz voller. Hierfür eignen sich flüssige Eyeliner besonders gut.

  • Du kannst Deine Augen optisch vergrößern indem Du die Wasserlinie, die sich am unteren Lid befindet, mit einem hellen Kajal nachziehst.

  • Puderlidschatten gleichmäßig auf das Augenlid „auftupfen“. Durch streichen oder wischen wird die Farbintensität des Lidschattens verringert.

Hast Du noch ein paar Schmink-Tipps die Du mit uns und der Community teilen möchtest? Wie erhältst Du den perfekten Augenaufschlag 🙂 ?


Neueste Kommentare anzeigen
  1. Silvia P.

    Den Zick-Zack-Trick muss ich echt gleich ausprobieren.Ich tusche meine wimpern nur ganz leicht.

  2. Magdalena H.

    In Kombination mit dem Lidstrich am oberen Augenlid macht sich die Wimperntusche echt super.

  3. Edith G.

    Ich trage die Mascara mehrmals auf dazwischen trocknen lassen das Ergebnis ist super

  4. Magdalena L.

    Man soll die Bürste nicht an der Kartusche abstreifen, denn so geraten getrocknete Farbbröckchen in die Mascara.

  5. Kerstin W.

    Für offene Augen trage ich immer einen Highlighter am Brauenbogen auf – ein unbedingtes Muss auch wenn ich keinen Lidschatten verwende. Ohne Highlighter geht nix 😀 Und in den inneren Augenwinkel kommt er auch – das macht gleich viel interessantere Augen. Wenn jemand keinen Highlighter hat, kann er da auch einen ganz hellen, metallic Lidschatten reinsetzten. Den Lidschatten mit metallic aber immer verreiben, denn erst durch die Reibung kommen die Metallic Effekte zum Vorschein.

    • Tanja H.

      Liebe Kerstin, vielen Dank für Deinen Schmink-Tipp 🙂 – das probieren wir gerne einmal aus, und wir sind auf das Ergebnis gespannt 🙂 . Liebe Grüße, Tanja

  6. Lisa T.

    Wenn die Wimpern vom Ansatz des Wimpernkranzes getuscht werden bekommen sie einen besonders schönen Schwung und die einzelnen Härchen werden getrennt. Das Trennen der einzelnen Wimpern funktioniert mit der IQ Cosmetics Lash Evolution Mascara besonders gut 😉

  7. Sonja H.

    Vor dem auftragen der Wimperntusche, die Wimpern mit einer Wimpernzange formen! Wenn die Zange vorher mit einem Fön erwärmt wird (Achtung nicht zu heiß werden lassen ?) , dann ist der Effekt noch besser! ?

  8. Claudia S.

    Die Zick-Zack Bewegungen werde ich auch gleich ausprobieren, danke 🙂 Für größere Augen auch dunkleren Lidschatten in die Gegend des Knochens aussen am Lid tupfen und weiter innen Richtung Nase helleren Lidschatten auftragen 😉

  9. Doris H.

    Zick -Zack.. das kenne ich noch nicht. Ich selbst tusche die Wimpern nicht zu stark, weil dann klumpen fast alle Wimperntuschen.

  10. Irmgard J.

    Den Zick-Zack-Trick muss ich echt gleich ausprobieren 🙂

  11. Bianca A.

    Ich schminke meine Wimpern immer öfters. Einmal tuschen, trocknen lassen und wieder eine zweite Schicht. Bei der zweiten Schicht stupse ich dann meine noch nicht ganz trocknen Wimpern mit dem Finger in Richtung Augenbraue – wirkt super. Wimpern bekommen mehr Schwung.

  12. Jutta H.

    ahhh den Zick Zack Tipp werde ich gleich morgen ausprobieren!

  13. Carmen D.

    Super Tipps, habe sie alle aufmerksam gelesen und hoffe ich kann sie mir merken, leider bin ich in Sachen make up nicht so sehr Profi, dass ich anderen Tipps Genen könnte die hier noch nicht stehen würden.

    • Tanja H.

      Liebe Carmen, Übung macht den Meister – das gilt auch fürs Schminken 😉 . Du weißt ja wo Du die Tipps finden kannst, so schnell verschwinden die nicht 😉 , auch nach dem Produkttest kannst Du sie noch auf der selben Seite nachlesen. Liebe Grüße, Tanja

  14. Annemarie S.

    Zick Zack Tipp probiere ich gleich Morgen aus !! Danke !! ich bin ja nicht der „Schminktyp“ – aber Mascara verwende ich fast täglich !!

  15. jacqueline b.

    Schließe mich den zick zack Tipps an. Gebe vorm schwimmen ganz wenig wasserfeste, aber durchsichtige mascara drüber.

  16. Claudia K.

    Ich trage die Wimperntusche öfters auf bzw. warte bis die Wimpern wieder trocken sind. Dann entsteht ein viel besserer und längerer Effekt 🙂

  17. Natalie L.

    Ich tusche immer nur die oberen Wimpern, dass macht größere Augen!

  18. Sabina S.

    Am Wimpernansatz mit Zick-Zack-Bewegung beginnen – beste effekt!

  19. Martina E.

    Ich trage immer nur ein bisschen wimperntusche auf, zick-zack und das ist es!

  20. Claudia H.

    Ich tusche meine wimpern nur ganz leicht, da ich es in der arbeit nicht mag wenn ich so „geschminkt“ aussehe.

  21. Daniela M.

    bin auch eine zickzack tuscherin, funktioniert super und die wimpern verkleben nicht

  22. Kerstin S.

    Ich ziehe als erstes einen dezenten Lidstrich auf dem oberen Lid, danach werden mit einer Wimpernzange meine schnur-geraden Wimpern in Form gebracht und zum Schluss mit dem IQ Lash Evolution Mascara getuscht. Ein bisschen Rouge auf die Wangen und schon kann der Tag beginnen 🙂

  23. Tanja G.

    Habe von Natur aus schon sehr lange Wimpern. Oft habe ich das problem dass sie sich bei zu viel Wimperntusche einkringeln ^^ Trage also immer sehr sparsam auf und dann Wattebausch und Wattestäbchen

  24. Melina M.

    Wie schon oft hier gesagt, ich trag auch bissl zickzack auf, und versuche dabei meine Augen ein bisschen zu schließen, also gegen das Wimpernbürstchen zu drücken. Und ein ganz guter Tipp wenn mal was daneben gegangen ist: ein TROCKENES Wattestäbchen entfernt jedes ungewollte Patzerchen 😉

    • Tanja H.

      Liebe Melina, das kennen wir wohl alle mit den Patzerchen 😉 – vielen Dank für Deinen Tipp 🙂 . Liebe Grüße, Tanja

  25. Stella P.

    Ich trag sie auch immer mit Zick-Zack bewegungen auf und auch ja verwende auch nicht all zuviel davon

  26. Bianca M.

    Mein Tipp für einen perfekten Maskaraauftrag: den Mund gaaanz weit aufmachen, dann ist man richtig konzentriert..*g*

  27. Elisabeth K.

    Ich kann auch das Auftragen mit der Zick-Zack Bewegung empfehlen; So wird die Mascara gut verteilt und gibt den Wimpern Volumen.

  28. Melanie W.

    Am Wimpernansatz mit Zick-Zack-Bewegung beginnen – macht die schönsten Wimpern!

  29. Elke W.

    Auftragen mit Zick Zack Bewegung nicht allzu viel hält gut verschmiert kaum. Die unteren zuletzt von oben nach unten da Wimpern sehr kurz.

  30. Nadine S.

    Das mit der Zick-Zack Bewegung stimmt, also das am Ansatz und zu den Enden hin ausstreichen. Hat sogar Make Up Artis Boris bei GNTM mal erklärt ^^

    • Tanja H.

      Liebe Nadine, vielen Dank für Deine Nachricht – da scheinst Du wohl zu den Make Up Experten zu gehören 😉 . Liebe Grüße, Tanja

  31. Gerti P.

    Ich schminke meine Wimpern mit einer zick zack bewegung….verteilt sie so super :-9

  32. Gerti P.

    Ich schminke meine Wimpern mit einer zick zack bewegung….verteilt sie so super :-9

  33. Sonja Z.

    Ich bin auch dafür, dass nicht zuviel Mascara aufgetragen werden sollte

  34. Andrea G.

    Wir schminken uns gegenseitig. Macht Spass. Die neue Mascara ist sehr gut angekommen. Auf gehts.

  35. Julia H.

    Ich tuscheln meine Wimpern meistens gleich nach dem Duschen, da sie da noch leichter formbar sind und gut die Farbe aufnehmen

  36. Astrid M.

    Nicht zu viel von der Mascara auftragen das klebt und beschwert die Augen nicht !

  37. Petra M.

    ich schminke die wimpern in der reihenfolge links oben – rechts oben – links unten – rechts unten. so hat die obere mascara länger zeit zu trocknen, bis die untere frische mascara dazukommt, und so kleben die oberen – nicht mit den unteren wimpern zusammen.

  38. Gabi Z.

    Im Sommer verwende ich nur Mascara und einen Lidschatten, sowie ein Lipgloss.

  39. Monika N.

    Die Mascara verwischt leider schnell am unteren augenlid und an den Augenrändern, da meine Augen dazu neigen zu ,,tränen“ und bei dieser Hitze sowieso. Eine Schicht von einem wasserfesten Mascara darüber – das Problem ist behoben 🙂

    • Tanja H.

      Liebe Monika, vielen Dank für den Tipp – an das hätten wir noch nicht gedacht 😉 . Liebe Grüße, Tanja

  40. Maria S.

    Wenn man eine flüssige Foundation fürs Gesicht benutzt, hat man nach einigen Minuten bereits die Wimperntusche am unteren Augenkranz, damit das nicht passiert, benutze ich zusätzlich ein Puder, welches ich unter den Augen auftrage.

  41. Bianca M.

    Ich tusche die Wimpern mehrmals, um ein kräftiges Ergebnis zu erhalten. Danach Schwarzer Lidstrich am oberen Wimpernkranz, brauner Lidschatten am unteren Wimpernkranz, heller schimmernder Lidschatten in die Augenwinkel und unterhalb der Augenbraue..

  42. Sabrina S.

    Die Seite beim Auge mit einem hellen Lidschatten (nude) noch aufhellen…den oberen Wimpernkranz mit schwarzem Kajalstrich betonen, ebenso die Innenseite des Unterlides

  43. Dominique O.

    Mit Schminktipps wird es schwierig, da ich eigentlich nur Mascara verwende.

  44. Theresia W.

    ich lasse mir einmal im monat die augenbrauen und wimpern färben weil sie sonst kaum zu sehen wären (hell-rot). wenn ich ausgehe lege ich dann noch zusätzlich mascara auf, damit sie länger aussehen als untertags.

    • Dominique O.

      Das hab ich mir auch überlegt, allerdings aus Bequemlichkeit

  45. Jennifer W.

    Meine Freundin ist Friseuse, sie hat mir Katzenaugen geschminkt, am oberen Lid Eyeliner, auf der Wasserlinie schwarzen Kajal, unterhalb auch Eyeliner und dann die Wimpern tuschen der Augenaufschlag war perfekt 🙂

  46. Jennifer W.

    Tests mit 2 Freundinnen, meiner Mama und meiner Tochter bereits gemacht 😀 waren alle sehr zufrieden und werden sich eine kaufen 😀

  47. Belinda S.

    Weniger ist mehr 😉

  48. Manuela W.

    Seit langem wieder mal eine sehr gute Mascara ???

Kommentare sind geschlossen.