Inzersdorfer "Meine beste Basis" Test

Fazit

Welche Sorte ist Dein Favorit? Hast Du auch schon andere Sorten nachgekauft und ausprobiert? Welches Merkmal von „Meine beste Basis“ ist für Dich das wichtigste? Zeitersparnis, geringerer Aufwand, Geschmack, Qualität … Wirst Du „Meine beste Basis“ wieder kaufen, oder hast Du sie bereits wieder gekauft?


  1. Christina H.

    Auch ich möchte euch danken für das Geschenk, hab mich gefreut als ich es aufgemacht habe. Lg

    • Tanja H.

      Liebe Christina, das freut uns sehr zu hören, dass Du Dein Paket bereits erhalten hast und dass Du Dich darüber gefreut hast 🙂 . Wir sind uns sicher, dass Du noch einige tolle Gerichte damit zubereiten wirst und wünschen Dir viel Spaß damit 😉 . Liebe Grüße, Tanja

  2. Gerhard F.

    Danke für das tolle spezialtestpaket.haben uns sehr darüber gefreut!,

  3. Gabi Z.

    Danke für die Überraschung als Spezial Tester! Ich hab mich soooooooooooo gefreut.!!!!!! Paket ist heute gekommen. Herzlichen Dank.

  4. Jovo S.

    Danke nochmals für das tolle Packet! Wir sind von der Pasta asciutta begeistert! Aber es ist auch sonst unser Lieblingsgericht ;-). Wir haben auch Versucht die Basis mit anderen Gerichten zu kombinieren wie z.B. als Tomatensauce für Pizzabrötchen und den Rest für die Pizza als Belag. Hat auch wunderbar geschmeckt! Die Hühner Curry war auch gut aber für meine Frau nicht so gut. Sie mag den für ihre Meinung starken Curry Geschmack nicht so gerne. Aber das ist ihre Meinung! Wir haben auch schon Produkte nachgekauft und waren vom Geschmack her immer konstant super!

  5. Verena H.

    Habe heute das Überraschungspaket als Spezial-Testerin bekommen. DANKE!!!

Mehr Kommentare anzeigen (232)

Deine Wunschsorten

Jetzt ist Deine Kreativität gefragt: Welche neuen Sorten „Meine beste Basis“ würdest Du Dir wünschen? Bei welchen Gerichten würde Dich eine „Meine beste Basis“ in der Küche unterstützen, damit Du Leibgerichte schnell, einfach und verlässlich zaubern kannst?

Wir sind gespannt auf Deine Vorschläge! 🙂


  1. Patricia O.

    mit Ingwer

  2. Ulrike G.

    Stimmt, Indisch wäre auch gut.

  3. Raphaela Alex R.

    Indisch wäre toll

  4. Christine F.

    Etwas mit Wildfleisch

  5. Ulrike G.

    Einfach in der asiatischen Richtung, das wäre schön.

Mehr Kommentare anzeigen (307)

Verwendung und Geschmack

Hast Du „Meine beste Basis“ ausprobiert und wie hast Du sie verwendet? Wie hat Dir das Gericht geschmeckt? Hast Du auch eine Kochaktion gestartet und Deine Familie und/oder Freunde eingeladen? Haben Deine Gäste einen Unterschied geschmeckt und erraten, wie Du das Gericht zubereitet hast?


  1. Erika M.

    Am Sonntag habe ich Paprikahendl mit „Meiner besten Basis“ zubereitet. Auch meine Schwiegermutter war zum Essen da, die hat aber immer und überall etwas auszusetzen. Diesmal gab es jedoch ein großes „Oh“, ist dir das aber gut gelungen, so hat es meine Mutter auch immer gekocht!“ Als ich ihr dann sagte, dass es ein Fertigprodukt von Inzersdorfer ist, konnte sie es vorerst nicht glauben, erst als ich ihr die Packung zeigte. Hatte in Reserve gleich eine zweite gekauft, die bin ich jetzt los.

    • Tanja H.

      Liebe Erika, das freut uns sehr zu hören, dass Du Deine Schwiegermutter vom neuen Basisprodukt überzeugen konntest 😉 . Vielen Dank, dass Du uns auch bereits Deine abschließende Meinung im Endbarometer mitgeteilt hast 🙂 . Liebe Grüße, Tanja

  2. Christine F.

    Pasta Asciutta war nicht so meins, es kam allgemein bei uns nicht so gut an… Aber das Gulasch war sehr gut, da wär niemand drauf gekommen, dass es ein Fertigprodukt is!

  3. Christine F.

    Hühnercurry hab ich ohne was zu sagen den Schwiegereltern vorgesetzt die danach das Rezept wollten. Rohe Maiskölbchen in grobe Stücke geschnitten hab ich mit angebraten und gekocht und roten Paprika reingeschnitten. Das Gulasch hat sogar mein Mann zu kochen geschafft (er schafft normal MaggiFix nicht) und Pasta Asciutta hat meine Tochter (13 Jahre alt) gekocht.

  4. Matthias S.

    Meiner Meinung nach fehlt die würze, ist aber geschmacksache da ich gerne würzig esse und es soll ja für jeden essbar bleiben. Beim Hühnercurry sollte man zum Fleich auch noch etwas Gemüse anbraten.

  5. Renate H.

    Beim Hühnercurry scheiden sich die Geschmäcker. Manche finden super, andere ganz schlimm.

Mehr Kommentare anzeigen (517)

Dein erster Eindruck

Wie gefällt Dir das Design und die Packungsgröße von „Meine beste Basis“? Welche Sorte spricht Dich auf den ersten Blick am meisten an? Kochst Du öfters Gulasch, Pasta Asciutta oder Hühnercurry? Wenn nein, warum nicht?


  1. Patricia O.

    Packung für 2 Personen ok

  2. Nathalie L.

    Packungsgröße ist genau richtig, für 2 Personen war es ausreichend und hat sehr gut geschmeckt. Wird nachgekauft.

  3. Magdalena B.

    Aja, die Packung fand ich sehr unpraktisch! Wenn es Plastik sein soll dann höher und schmaler, ansonsten wäre eine Glasform auch besser, da im Vorratsschrank diese Quatratischen Pakete echt schwer zu verstauen sind.

  4. Martina B.

    Packungsgröße find ich perfekt, ist wirklich ausreichend. Design finde ich auch sehr gut, man sieht gleich, was man bekommt. Ohne viel Schnick-Schnack.

  5. Christine F.

    Stimme meinen Vorrednern zu 2 verschiedene Größen wären spitze. Design ist in Ordnung. Haut mich nicht vom Hocker aber schlecht is es auch nicht. Eher Zweckmäßig gehalten.

    • Tanja H.

      Liebe Christine, vielen Dank für Deine ehrliche Meinung. Es freut uns sehr, dass Du uns auch bereits Deine abschließende Meinung im Endbaromter mitgeteilt hast 🙂 . Liebe Grüße, Tanja

Mehr Kommentare anzeigen (452)