Gut und Günstig Hamburger Buns

Du willst kostenlos Produkte testen und bewerten?

Registriere Dich jetzt!

Dieses Produkt teilen:

Bun und Patty ergeben zusammen keine glückliche Familie, sondern einen astreinen Hamburger. Denn neben der Füllung (meist ein Rinderhack-Steak) auch Patty genannt, benötigt der Burger stets ein Brot, das man auch als Bun bezeichnet. Der ursprüngliche Hamburger besteht also aus Hack und Brot, gegebenenfalls etwas Gemüse – alles andere, etwa der Cheeseburger – kann nur nach ‚Art Hamburger‘ zubereitet werden. Tatsächlich gehen mehrere Hypothesen davon aus, dass der Name auf Hamburg, die gleichnamige deutsche Stadt, zurückführbar ist. Dort gibt es nämlich einen Imbiss, der dem Hamburger ähnlich ist. Über die Auswanderer kam der Burger nach Amerika und wurde auf der Weltausstellung 1904 in St. Louis als ‚Hamburg‘ verkauft. Mit Hilfe der „Gut und Günstig Hamburger Buns“ kann man auch daheim schnell und einfach Hamburger zubereiten.

Du würdest "Gut und Günstig Hamburger Buns" gerne testen? Füge es einfach zu Deiner Test-Wunschliste hinzu!

Du kennst "Gut und Günstig Hamburger Buns" noch nicht und würdest es gerne testen? Dann füge "Gut und Günstig Hamburger Buns" mit einem Klick auf "Ich will testen!" zu Deiner persönlichen Test-Wunschliste hinzu. So wissen wir welche Produkte Dich und andere Kjero-Mitglieder interessieren. Wenn sich genug Kjero-Mitglieder für ein Produkt interessieren, können wir bei der Marke um einen Produkttest anfragen. Leider können wir jedoch keine Garantie geben, dass ein Produkttest stattfindet.

265 ExpertInnen wollen "Gut und Günstig Hamburger Buns" testen.
  1. Silvia H.
    Wir essen gerne burger oder auch für Besuch zum Grillen. Ich bin auf der Suche nach dem richtigen Brötchen
  2. Emma S.
    Ich probiere und teste gerne neue Produkte, ob für mich, mein Kind oder die Haustiere ;-)
3 / 5 ( 1 Testbericht )
  1. Es gibt was besseres 3 Es gibt was besseres aber mann kann sie essen. Selbst gemacht schmecks am besten.