Frisch & Fertig Pfannengerichte

Ergebnisse des 2. Inzersdorfer Frisch & Fertig Pfannengerichte Test

84% empfehlen die Inzersdorfer Frisch & Fertig Pfannengerichte weiter

4 Wochen lang haben 1.000 Botschafter getestet und ihre Erfahrungen mit Freunden und der Kjero-Community ausgetauscht.



Meinungen der Tester

Ich, mein Mann und unsere Jugend sind total begeistert von diesen Produkten. Für die schnelle Küche ideal, für das Mitnehmen in das Wochenendhaus - da geht es so super schnell - UND was mir sehr wichtig ist - unsere Jugend hat Spass und große Freude am KOCHEN gefunden. Vielleicht entwickeln sie sich auf diese Art zu einem zukünftigen 5-Sterne Koch. Wer weiss. Jedenfalls sind sie auf den Geschmack des Zubereitens gekommen. Bravo. Tausend Dank dass ich testen durfte.
Waltraut M.
Meine Familie ist begeistert von den Pfannengerichten jeder macht sich seine Lieblingssorte selber ich kann es allen Berufstätigen empfehlen da es kindeleicht zuzubereiten ist und wenn keine frische Zutat zuhause ist tut es auch eine kleine Dose Erbsen die lieben meine Kinder sehr
Franziska Maria J.
Ich habe schon einige male die Pfannengerichte gekauft sehr praktisch die machen sich meine Kinder schon selber wenn ich nicht zuhause bin
Klemens S.
Ich habe heute sofort nach dem Einkauf die Italien Pfanne mit Karotten und Zucchini zubereitet. Im Nu war alles essbereit fertiggestellt und uns hat das sehr gut geschmeckt.
Waltraut M.
Alle Pfannen ausprobiert, mit einigen Zutaten experimentiert, einfach schnell und lecker. Bin begeistert und meine Freundinnen kaufen schon fleißig
Doris D.
Habe heute die Mexikanische Pfanne ausprobiert, und diese hat uns sehr lecker geschmeckt, einfach in der Zubereitung! 🙂
Erna G.
Mein Mann und ich haben die Italien Pfanne (2 Pck.) mit Karotten anstatt Zucchini (ich mag keine Zucchini) genossen. Es war total lecker! Wir hane alles aufgegessen! Die Mexiko- und Asia-Pfanne stehen noch zum Testen bereit!
Elisabeth H.
Die Mexiko-Pfanne ist verputzt und ich muss sagen, sie hat meine Erwartungen absolut erfüllt. Die Zubereitung war super einfach, wobei ich den Paprika nur ca. 3 Minuten angebraten habe, da ich ihn gerne noch etwas bissfester mag. Soße rein, Reis rein (der allerdings etwas schwer zu teilen ist) und nach weiteren 3 Minuten war das Pfannengericht auch schon fertig. Ich hab noch ein wenig nachgeschärft, aber das ist ja bekanntlich Geschmackssache. Die Portion ist meiner Meinung nach großzügig, da wird auch ein größerer Hunger gestillt 😉 So kann es mit den weiteren Sorten weitergehen!
Astrid S.

Eindrücke der Tester


Mehr Bilder der Tester



Alle Ergebnisse im Überblick


Du willst auch kostenlos Produkte testen?