Eucerin In-der-Dusche Body Lotion

Thema 5: Schutz Deiner Haut im Sommer

Wie schützt Du Deine Haut im Sommer? Hast Du besondere Hausmittel und Geheimtipps?


  1. Ulrike G.

    So viel wie möglich im Schatten bleiben.

  2. Christina N.

    Sonnencreme ! und am Abend (wichtig: jeden Abend) eine ordentliche Feuchtigkeitspflege für sonnengestresste Haut – auch wenn man keinen Sonnenbrand bekommen hat, wirkt meiner Meinung nach einfach Wunder

  3. Cornelia F.

    ich habe sehr helle haut somit versuche ich mich im schatten auf zuhalten und regelmässig mich ein cremen mit Sonnencreme …und Mittagzeit meide ich dich pralle sonne ..

  4. Waltraut M.

    In den letzten Jahren ist die Sonne aggresiver. Also auf keinen Fall in der Mittagszeit in praller Sonne. Kopfbedeckung, Schatten und guten Sonnenschutz eincremen.

  5. Andrea B.

    Vorsicht bei transparenten Gewändern! Bin schon ziemlich verbrannt worden von wegen Pseudoschutz!

  6. Nina U.

    dazu noch sonnenhut und oft im schatten bleiben

  7. Nina U.

    da ich bleich bin: viiiiiiiel sonnenschutzcreme oder milch

  8. Karin B.

    Wir verwenden immer Eucerin Sonnenschutzmittel, angefangen von der Pre-Sunlotion bis zur After-Sunlotion! Hilft immer und tut unserer empfindlichen Haut sehr gut!

  9. Christina S.

    Sonnenmilch – auf jeden Fall! … Aber für dieses Jahr muss ich zuerst wieder aufrüsten! … kleiner Tipp: manche Sonnencremes sind nicht ganz so gesund. Ich scanne meine Kosmetikprodukte seit kurzem jedes mal mit 2 Apps bevor ich sie kaufe. Einmal mit TOXFOX – diese App zeigt ob irgendwelche hormonellen Stoffe in der Creme sind und dann noch mit PLASTICS! – diese App zeigt an, ob sich Mikroplastik im Kosmetikprodukt befindet.

    • Maximilian G.

      Hallo liebe Christina! Vielen Dank für Deinen Kommentar und Tipp für diese App. Hast Du schon die Sonnenschutzprodukte von Eucerin ausprobiert? Diese garantieren höchsten Schutz für anspruchsvolle Haut. Vielleicht findest ist unter denen ja was für Dich dabei ;) LG Max/Kjero

  10. Christine P.

    Im Sommer, vorallem wenn ich auf Urlaub fliege, dann kommt auf jeden fall die Bodylotion mit! Desweiteren verwende ich Sonnenmilch mit hohen Lichtschutzfaktor! Ansonste halt ich mich mehr im schatten auf! Auf jeden Fall regelmässig duschen, wenn man viel schwitzt!

  11. Daniela W.

    Ich verwende zusätzlich zum regelmäßigen Eincremen mit Sonnenmilch auch noch Zellschutz-Kapseln und habe das Gefühl, dass meine Haut dadurch weniger empfindlich gegen die Sonnenstrahlen ist. Super wäre, wenn es die Eucerin In-der-Dusche Body Lotion auch als Sommer-Edition mit LSF geben würde. Da ich mich im Sommer nach dem Duschen oft gleich mit Sonnenmilch eincreme, könnte ich mir hier nochmal Zeit sparen. :-)

  12. Ulrike G.

    Aufenhalte im Schatten, und eincremen.

  13. johanna k.

    Viel Feuchtigkeit,nicht zu lange in der Sonne aufhalten ,und nach dem baden sofort eincremen

  14. Sara L.

    bei mir hilft nur viel cremen, zwar weniger wegen sonnenbrand aber umso mehr weil meine haut leicht austrocknet. dabei achte ich immer auf eine gute hautverträglichkeit da meine trockene haut leicht reizbar ist. in der dusche bodylotion von eucerin vertrage ich wirklich super und sie pflegt meine haut auch gut. :)

  15. Melanie M.

    immer brav sonnencreme verwenden. ;) da ich ja ohnehin ein bleichling bin, mindestens lsf 50 wenns an den see geht.

  16. Guckie E.

    Ich verwende seit Jahren Eucerin Sonnencreme mit Lichtschutzfaktor 30, außerdem halte ich mich nie während der größten Hitze in der Sonne auf, sondern bevorzuge Schatten.

  17. Brigitte R.

    Für das Gesicht eine mineralische Sonnencreme (Roszea) und für den Körper eine fettfreie ohne Zusatzstoffe (Sonnenallergie). – also brauche da etwas spezielles……..

  18. Magdalena B.

    Alohevera :)

  19. Andrea B.

    Wenn ich mit meinen Hunden am See bin, achte ich auf LSF 30. Für mich, nicht die Hundsis ;-)

  20. Eva H.

    gut einschmieren, behütet und unter einem schönen großen baum, so lässt es sich am besten und ohne folgen am badesee aushalten.

  21. Martina W.

    Nach dem Sonnenbaden auf jeden Fall eincremen, da bleibt die Farbe auch viel länger schön.

  22. Martina W.

    Ich halte mich bei extremer Hitze auch bevorzugt im Schatten auf. Ansonsten mit hochwertiger Sonnencreme eincremen, krieg aber zum Glück kaum Sonnenbrand, werd eigentlich nur braun. :-)

  23. Elisabeth G.

    eigentlich mag ich den Schatten viel lieber als die pralle Sonne =)) aber sonnencreme mit einem hohen lichtschutzfaktor ist ein muss! für das gesicht verwende ich zb eine andere sonnencreme als für den restlichen körper ;) und ich verwende in den sommermonaten auch eine feuchtigkeitscreme mit lichtschutzfaktor

  24. Ulrike G.

    Eucerin ist auch mit den Sonnencremen sehr gut.

  25. Alexandra H.

    eigentlich habe ich keine Geheimtipps. Wichtig ist, immer Sonnenpflege zu verwenden, auch wenn man nur kurz draußen ist. Ins Gesicht kommt sowieso immer Sonnenschutz und After Sun Lotion ist wichtig, nach einem langen Badetag :)

  26. Isabella M.

    Natürlich mit Sonnenschutz (btw: von Eucerin) und After Sun Lotion!

  27. christa g.

    Zusätzlich Vitamin k, das in Karotten, Tomaten, Orangen usw enthalten ist.

  28. Karin K.

    Wir sind keine Sonnenbader, liegen eher im Schatten. Hoher Lichtschutzfaktor ist ein Muss!“

  29. Andrea G.

    Ich schmiere mich mit Latschenkiefer und Sonnenöl ein, liege dafür aber im Schatten! So werde ich schön braun aber bekomme keinen Sonnenbrand (und diese Taktik funktioniert so shcon seit mehr als 20 Jahren :) ) wenn wir auf Urlaub an den Strand fahren schmier ich mir aber schon immer Sonnencreme drauf (adnn aber nie mehr als 10!)

  30. Katrin G.

    Die gesamte Familie verwendet einen LSF 30 der Marke Hawaiian. Wir haben viele Firmen schon probiert, doch überall ist Titaniumoxid drinnen. Bei der Marke Hawaiian haben wir nichts gefunden, also sind wir bei ihr geblieben. Außerdem erinnert der Duft wirklich an Karibik….

  31. Ulrike G.

    Wir verwenden auch einen hohen Sonnenschutzfaktor, und de Schatten ist angesagt.

  32. Erika M.

    Ich vermeide nach Möglichkeit die pralle Sonne, bleib lieber im Schatten. Verwende Sonnenschutzmittel mit hohem Sonnenschutzfaktor. Falls doch einmal ein Sonnenbrand oder gerötete Haut entsteht, trage ich Buttermilch auf (hilft und kühlt)

  33. Robert D.

    Ich versuche meine Haut langsam an die Sonne zu gewöhnen.

  34. Margit H.

    Ich muss meine Haut aufgrund Mallorca-Akne sehr vor der Sonne schützen und nutze hierzu eine sehr hohe Sonnenschutzcreme (LSF 30 mit viel UVA-Schutz). Ich werde trotzdem immer schön braun, dauert nur etwas länger. Außerdem ist das gesünder als ohne Schutz in der Sonne zu liegen.

Mehr Kommentare anzeigen

Kommentare sind geschlossen.