Ein gutes Stück Heimat Bayerische Bauernmilch

Du willst kostenlos Produkte testen und bewerten?

Registriere Dich jetzt!

Dieses Produkt teilen:

Wirklich wahr: Das Ypsilon im Namen des schönen Bundeslandes Bayern geht auf eine Verordnung des bayerischen Königs Ludwig I. zurück, der am 20. Oktober 1825 das vorherrschende ,Baiern‘ durch das bis heute gebräuchliche ,Bayern‘ ersetzen lies. Die Verwendung des griechischen Buchstaben Ypsilons wird dabei als ein Ausdruck des Hellenismus gesehen, jedoch war auch schon im Mittelalter der Name des Landes in der Form ,Bayrn‘ gebräuchlich. Die Ein Gutes Stück Heimat Frische Fettarme Bayerische Bauernmilch hat mit ihrem Namen keine so schöne Geschichte zu erzählen – freilich ist er hierzu auch ein wenig zu komplex. Dafür kann man auf der Internetseite des Herstellers sogar die Fotos und Geschichten der Familien sehen, die ihre Milch für die Herstellung der Ein Gutes Stück Heimat Frische Fettarme Bayerische Bauernmilch verkaufen.

Du würdest "Ein gutes Stück Heimat Bayerische Bauernmilch" gerne testen? Füge es einfach zu Deiner Test-Wunschliste hinzu!

Du kennst "Ein gutes Stück Heimat Bayerische Bauernmilch" noch nicht und würdest es gerne testen? Dann füge "Ein gutes Stück Heimat Bayerische Bauernmilch" mit einem Klick auf "Ich will testen!" zu Deiner persönlichen Test-Wunschliste hinzu. So wissen wir welche Produkte Dich und andere Kjero-Mitglieder interessieren. Wenn sich genug Kjero-Mitglieder für ein Produkt interessieren, können wir bei der Marke um einen Produkttest anfragen. Leider können wir jedoch keine Garantie geben, dass ein Produkttest stattfindet.

286 ExpertInnen wollen "Ein gutes Stück Heimat Bayerische Bauernmilch" testen.
  1. Danny A.
    Milch ist nicht gleich Milch, kenne mich aus.
  2. Michael W.
    Ich bin als Kind am Hof aufgewachsen und habe Milch immer schon sehr geliebt (brauche ca 3-5L/Woche).
5 / 5 ( 1 Testbericht )
  1. Bayrische Bauernmilch 5 Da ich sehr gerne Milch trinke würde mich schon interessieren wie der Geschmack besonders ist. Denn ich habe festgestellt es gibt bei Milch gewaltige Qualitätsunterschiede. Würde mich freuen über eine positive Nachricht