Dr. Oetker Grütze Test

Fruchtiges Cantuccini-Tiramisu

Kjero Dr. Oetker Fruchtiges_Cantuccini_Tiramisu_NEU

Zutaten (ca. 6 Portionen)

Cantuccini-Schichten:

70 g grob zerkleinerte Cantuccini

Eierlikör-Pudding:

½ Pck. Dr. Oetker Original Pudding Vanille-Geschmack
3 EL Zucker
1/8 l Milch
1/8 l flüssiges Schlagobers
4 EL Eierlikör

Tiramisu-Creme:

125 g Mascarpone (ital. Frischkäse)
150 g Jogurt
30 g gesiebter Staubzucker
2 Pck. Dr. Oetker Sahnesteif

Fruchtschicht:

6 EL Dr. Oetker Rote Grütze (erhältlich im Kühlregal)

Kjero Dr. Oetker Rote GrützePudding Vanille Dr. Oetker KjeroSahnesteif Dr. Oetker Kjero

Zubereitung

Cantuccini-Schichten:

Von den Cantuccini 1 EL zum Bestreuen zur Seite geben. Die Hälfte der zerkleinerten Cantuccini in Dessertgläsern verteilen.

Eierlikör-Pudding:

Für den Eierlikör-Pudding Puddingpulver mit Zucker, Milch und Schlagobers (statt 1/4 l Milch) nach Packungsanleitung zu einem Pudding kochen. Vom Herd nehmen und den Eierlikör einrühren. Den Pudding gleichmäßig auf die Gläser aufteilen. Die übrige Hälfte der zerkleinerten Cantuccini auf den Pudding streuen.

Tiramisu-Creme:

Für die Tiramisu-Creme Mascarpone mit Jogurt verrühren und Staubzucker mit Sahnesteif unterrühren. Die Creme auf die Gläser aufteilen und ca. 1 Std. kalt stellen.

Frucht-Schicht:

Vor dem Servieren die Grütze als Fruchtschicht auf die Tiramisu-Creme geben und mit den zur Seite gegebenen zerkleinerten Cantuccini bestreuen.

Tipps:

  • Für eine alkoholfreie Variante den Eierlikör durch flüssiges Schlagobers ersetzen.
  • Statt Roter Grütze kann auch jede andere Fruchtgrütze von Dr. Oetker aus dem Kühlregal verwendet werden.

Wir wünschen Dir gutes Gelingen und freuen uns auf Deine Kreationen im Bilder Contest!


  1. Ulrike G.

    Genau,……unbedingt probieren, es lohnt sich :-)

  2. Thomas S.

    Wenn ich euer Feedback so lese – dann müssen wir das auch unbedingt probieren.

  3. Ulrike G.

    Schmeckt genau so, wie es aussieht. TOLL !

  4. Franziska R.

    Hab ich gleich am Anfang ausprobiert, meine Gäste waren allesamt begeistert!

  5. Eva O.

    Nächste Woche kommt meine Freundin – die steht auf solche Nachspeisen… Wird verlässlich ausprobiert…

  6. Peter L.

    Danke für das Rezept , wir haben es ausprobiert und ich kann nur bestätigen wie super das schmeckt.

  7. Jennifer P.

    Dieses Rezept ist mein persönlicher Favorit – schmeckt unheimlich gut!

  8. Doris P.

    Ich hab das Rezept am Wochenende ausprobiert als meine Mädelsrunde zu besuch war. Allen hat’s super geschmeckt und ich habe gleich das Rezept mit der Dr. Oetker Fruchtgrütze an meine Freundinnen weitergegeben. Ich freu mich schon, wenn ich bald bei einer Freundin die Cantuccini-Tiramisu serviert bekomme :-)

  9. Barbara H.

    Am Wochenende ausprobiert. Der Familie hat es wunderbar geschmeckt. Wir es jetzt wohl öfter geben. Leider erst ans fotografieren gedacht. als die Gläser leer waren.

    • Elisa K.

      Hallo liebe Barbara, schön, dass es Dir und Deiner Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns auf Bilder von Deinem nächsten Cantuccini-Tiramisu. Liebe Grüße Elisa/Kjero

  10. Gülay D.

    Meine Gäste haben es traumhaft gefunden. Rezept habe ich schon weitergegeben ;-)

  11. Maria L.

    Dieses Rezept schmeckt wirklich sehr gut

  12. Andreas G.

    Habs auch abgewandelt und da ich gerade dabei war Tiramisú zu machen, habe ich nach dem Puddingboden eine Tiramisú-Schicht eingeschoben. Darüber noch Schokosträussel und die Grütze. Wunderbar :)

    • Elisa K.

      Hallo lieber Andreas, vielen Dank für Deinen tollen Tipp. Wir freuen uns auch über Bilder Deiner Kreation im Bilder Contest. Liebe Grüße Elisa/Kjero

Mehr Kommentare anzeigen

Kommentare sind geschlossen.