Dr. Oetker Grütze Test

Frucht-Bienenstich

Fruchtbienenstich

Zutaten

Germteig:

300 g gesiebtes glattes Mehl
1 Pck. Dr. Oetker Germ
1 Ei (Größe M)
200 ml lauwarme Milch
70 g Zucker
50 g weiche Butter
1 Prise Salz
1/2 Fläschchen Dr. Oetker Aroma
Zitrone
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin Zucker

Mandelbelag:

100 g Butter
100 g Zucker
100 g Mandelblättchen

Pudding-Grütze-Füllung:

1 Pck. Dr. Oetker Original Pudding
Vanille-Geschmack
3 EL Zucker
400 ml Milch
1 Becher Dr. Oetker Rote Grütze
(500 g)
1 Pck. Dr. Oetker Tortengelee rot

Kjero Dr. Oetker Rote GrützePudding Vanille Dr. Oetker KjeroGerm Dr. Oetker KjeroVanillinzucker Dr. oetkerDr. Oetker Zitronenaroma KjeroTortengelee-rot- Dr. Oetker Kjero

Zubereitung

Germteig:

Für den Teig das Mehl in eine Rührschüssel sieben und mit der Germ gut vermischen. Die übrigen Zutaten der Reihe nach dazugeben und mit dem Handmixer (Knethaken) zu einem Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis der Teig doppelt so hoch ist.

Den Teig nach dem Gehen zusammenstoßen (flach drücken und von links und rechts zur Mitte hin einschlagen) und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer Rolle formen. Den Teig rechteckig (25 x 30 cm) ausrollen, auf ein befettetes Backblech legen und mit einem Backrahmen umstellen. An einem warmen Ort ca. 20 Min. gehen lassen.

Mandelbelag:

Für den Belag Butter mit Zucker schmelzen. Die Mandelblättchen dazugeben und gut rösten. Den abgekühlten Belag auf dem Teig verteilen. Das Blech in die untere Hälfte des vorgeheizten Rohres schieben.

  • Ober-/Unterhitze: 180°C
  • Heißluft: 160°C
  • Backzeit: ca. 20 Min.

Den erkalteten Kuchen 1-mal durchschneiden.

Pudding-Grütze-Füllung:

Für die Füllung Puddingpulver mit Zucker und Milch unter Rühren zu einem Pudding kochen. Den heißen Pudding auf dem Kuchenboden verteilen. Die Grütze mit Tortengelee verrühren, unter mehrmaligem Umrühren aufkochen lassen und sofort auf dem Pudding verteilen. Den Kuchenoberteil darauf legen und vorsichtig andrücken. Den Kuchen bis zum Servieren kalt stellen.

Tipps:

  • Statt Rote Grütze kann auch jede andere Fruchtgrütze von Dr. Oetker aus dem Kühlregal verwendet werden.

Video:

Hier findest Du noch ein tolles Backvideo für den Frucht-Bienenstich:

Wir freuen uns auf Bilder von Deinen Kreationen im Bilder Contest und wünschen Dir gutes Gelingen!


  1. Andrea G.

    Hab noch nie einen Germteig gemacht. Nach dieser tollen Anleitung trau ich mich mal drüber. Mir rinnt das Wasser im Mund zusammen.

  2. Ilse H.

    Habe mich noch nie über einen Bienenstich getraut, dieses Rezept sieht sehr lecker aus!

  3. Thomas S.

    Bin schon gespannt auf die Mandel Grütze Kombination.

  4. Sandra M.

    Den werde ich mir wohl zum Muttertag wünschen ;-)

  5. Lissa H.

    Die Mandeln und die Frucht passen so herrvorragend zusammen, ein Traum. Musste schon 2 mal Grütze nachkaufen um die ganzen leckeren Sachen auszuprobieren.

  6. Ulrike G.

    Das schmeckt bestimmt,……kommt diese Woche zum Zug. ;-)

  7. Ingeborg P.

    coole Jause

  8. Hilde H.

    Das Rezept habe ich mir ausgedruckt und wird später einmal gebacken.

  9. Eva O.

    Der klingt ja voi gut! Meine Kolleginnen im Büro sind sicher gerne Test-Esser…

  10. Ilse B.

    Das Rezept hab ich mir schon gespeichert. Werde ich am Wochenende gleich ausprobieren.

  11. Sandra M.

    Werd ich ausprobieren, sieht echt lecker aus !!

  12. Jennifer P.

    Werde ich demnächst probieren – schaut echt lecker aus!

  13. daniela k.

    hört sich lecker an – interessante idee :-) bienenstich mal anders

  14. Maria L.

    Dieses Rezept spricht mich auch an

  15. Andrea B.

    Wäre auch noch einen Versuch wert ;-)

Kommentare sind geschlossen.