BASIS pH

Schuppen sind nicht gleich Schuppen

Häufig werden Schuppen in unserer Gesellschaft als „unhygienisch“ bezeichnet und es wird angenommen, dass Schuppen aufgrund von mangelnder Pflege und Hygiene entstehen. Doch allgemein gibt es zwei Arten von Schuppen. Nämlich fettige Schuppen, die in Form von öligen und gelblichen Flocken auftreten und an den Haaren kleben bleiben, und trockene Schuppen, welche sich als weiße Hautschüppchen auf der Kopfhaut bilden, diese Art von Schuppen bleibt in der Regel nicht in den Haaren kleben.

Wenn es trotz regelmäßigem Haare waschen auf dem Kopf juckt, Schuppen, Rötungen, Kribbeln und Spannungsgefühle dazukommen, dann ist die Ursache sehr wahrscheinlich eine zu trockene Kopfhaut. Ursachen für trockene Kopfhaut können Umweltfaktoren wie UV-Strahlen, Kälte, Hitze oder Wind sein, aber auch Stress, hormonelle Veränderungen (z.B. Schwangerschaft), Lebensmittelallergien oder Chemikalien in Seifen, Kosmetika, Wasser sowie Luftverschmutzung können die Kopfhaut belasten. Trockene Kopfhaut kann häufig sehr unangenehm werden. Doch was kann man dagegen tun?

5 Tipps gegen trockene Kopfhaut!

  1. Wasche Deine Haare mit lauwarmen Wasser, denn heißes Wasser kann der Kopfhaut Fett und Feuchtigkeit entziehen.
  2. Meide Alkohol und Zigaretten.
  3. Lass Deine Haare lufttrocknen, denn die Kopfhaut wird durch häufiges Föhnen stark beansprucht.
  4. Vermeide häufiges Haarewaschen. Wir empfehlen ein bis zwei Tage mit dem Haare waschen zu pausieren, um die Talgproduktion anzuregen.
  5. Verwende sanfte Shampoos, um Deine Kopfhaut nicht noch zusätzlich zu belasten. Baby Shampoos aber auch andere pH-hautneutrale Produkte ohne Seife, Silikone und Farbstoffe eignen sich hierfür ideal.

Pflegetipp: Probiere einmal Oliven- oder Kokosöl aus, so kannst Du trockene Kopfhaut ganz natürlich behandeln. Einfach einige Tropfen in die Kopfhaut einmassieren und idealerweise über Nacht einwirken lassen. Das Öl wirkt rückfettend, spendet Feuchtigkeit und pflegt zudem das Haar.

Das BASIS pH Pflegeshampoo reinigt und pflegt das Haar durch seine milde Formel sanft und verleiht gesunden Glanz und Volumen, ohne zu reizen. Auch bei täglicher Haarwäsche wird die empfindliche Kopfhaut gestärkt und ihr natürliches Gleichgewicht bewahrt. Für geschmeidiges Haar und eine gesunde Kopfhaut.

Nun sind wir aber schon sehr gespannt, welche Erfahrungen Du bereits mit dem BASIS pH Pflegeshampoo gemacht hast! Kennst Du das Problem mit trockener Kopfhaut? Wie findest Du das BASIS pH Pflegeshampoo? Hast Du bereits einen Unterschied zu dem Shampoo bemerkt, das Du vorher verwendet hast? Teile Deine Eindrücke und Erfahrungen mit uns und Deinen Mittestern in der Community.