Adelholzener Sanft

Du willst kostenlos Produkte testen und bewerten?

Registriere Dich jetzt!

Dieses Produkt teilen:

Klosterlikör? Nein, viel gesünder! Bereits seit 1907 gehört die Quelle im bayrischen Ort Adelholzen, aus der das gleichnamige Wasser abgefüllt wird, der Kongregation der Barmherzigen Schwestern, die seither dort nicht etwa alkoholische Klostergetränke, sondern eines der beliebtesten deutschen Mineralwässer produzieren. Dabei kommen alle Gewinne des Unternehmens sozialen Zwecken zugute. Mit seinen Produkten ist Adelholzener dabei Marktführer im Segment Wasser in Bayern und deutschlandweit im Bereich der Markenschorlen. Die sozialen Projekte des Ordens, die von den Gewinnen unterstützt werden, umfassen mehrere Krankenhäuser, Alten- und Pflegeheime sowie die Obdachlosenbetreuung in München. Das Mineralwasser „Adelholzener Sanft“ hat weniger Kohlensäure, als die klassische Version.

Du würdest "Adelholzener Sanft" gerne testen? Füge es einfach zu Deiner Test-Wunschliste hinzu!

Du kennst "Adelholzener Sanft" noch nicht und würdest es gerne testen? Dann füge "Adelholzener Sanft" mit einem Klick auf "Ich will testen!" zu Deiner persönlichen Test-Wunschliste hinzu. So wissen wir welche Produkte Dich und andere Kjero-Mitglieder interessieren. Wenn sich genug Kjero-Mitglieder für ein Produkt interessieren, können wir bei der Marke um einen Produkttest anfragen. Leider können wir jedoch keine Garantie geben, dass ein Produkttest stattfindet.

167 ExpertInnen wollen "Adelholzener Sanft" testen.
  1. Verena H.
    mal probieren, ob es mundet
  2. Kerstin R.
    Zu viel Kohlensäure bereitet mir Probleme. Daher trinke ich nur „stilles“ Wasser. Vielleicht wäre das „sanfte“ Wasser eine alternative die ich gerne testen möchte
4.3 / 5 ( 4 Testberichte )
  1. adelholzer 4 geschmack ist ok,ja!
  2. Sehr 5 empfehlenswert! Schmeckt mir sehr gut!
  3. 4 Ist ganz gut und angenehm zu trinken

Produkte von Adelholzener Alpenquelle: